Weltmeister der "Accordion World Trophy" spielt in Näfels

Beschreibung

Bereits letztes Jahr an der Musikwoche Braunwald hat der Akkordeonist Srdjan Vucanisovoc beim Konzert im Landesplattenberg begeistert: ein Ausnahme-Talent, das die Grenzen der Musik-Stile und technischen Möglichkeiten seines Instruments sprengt und zu einer neuen Weltmusik führt. Beste Unterhaltung erwartet das Publikum am Freitag 23. Juni 2017 im Rittersaal des Freulerpalasts Näfels, wenn Vucasinovic im Anschluss an die Hauptversammlung der Kulturgesellschaft Glarus mit einer Kurzgala aufwartet. Diese Kurzgala, ein ca. 40 bis 45-minütiges Kulturevent meist aus dem Crossoverbereich, gehört zur langen und beliebten Tradition als Auftakt zur neuen Saison 2017/18 der Kulturgesellschaft Glarus. Nicht nur Mitglieder sondern alle Interessierten sind hierzu eingeladen. Für einmal darf an einem hoffentlich lauen Sommerabend der etwas leichteren Muse gefrönt werden, wobei auch hier der Standard der Kulturgesellschaft Glarus, Künstler ersten Ranges auftreten zu lassen, hochgehalten wird.  


Srdjan Vukasinovic wurde in Serbien geboren und gehört zur vierten Generation einer Musikerfamilie. Er studierte in Zürich, Trossingen und Bern bei Yolanda Schibli, Hugo Noth und Teodoro Anzellotti und entschied anschliessend mehrere internationale Wettbewerbe in Italien, Spanien und Portugal für sich. 1999 wurde er sogar Weltmeister an der Accordion World Trophy in Spanien. 


Srdjan Vucasinovic ist ein Virtuose in mehrfacher Hinsicht: Er entlockt seinem Akkordeon nicht nur in rasender Geschwindigkeit atemberaubende Musik, die einfach mitreisst, sondern fühlt sich auch in verschiedenen Stilen zu Hause: von Frühbarock über Klassik bis hin zu zeitgenössischen Werken und ganz besonders Volksmusik aus seiner früheren Heimat, dem musikalisch so spannenden und vielseitigen Balkan. Dies macht Vucasinovic einzigartig und gefragt als Gast in Konzertsälen und an Festivals in der ganzen Welt.


 


Nach Schluss der Mitgliederversammlung (ca. 20.30 Uhr) lädt die Kulturgesellschaft Glarus zu diesem packenden Konzert ein. Eintritt frei!


Text: Swantje Kammerecker und Martin Zimmermann


Bild: zvg 

Verfügbarkeit

19.06.2017   

Details

Kategorie

Glarus

Letzte Änderung: 21.06.2017

Kontakt

Feedback

Anmeldung

Herzlichen Dank
Herzlichen Dank
Nicht autorisierte Benutzer
Mit diesem Benutzerprofil sind Sie nicht berechtigt, diese Anzeige zu bearbeiten. Melden Sie sich allenfalls mit einem berechtigten Benutzerprofil an.