2017: Leichter Aufwärtstrend aus Sicht der Glarner Standortförderung

Beschreibung

Medienmitteilung - Leichter Aufwärtstrend aus Sicht der Glarner Standortförderung



2017 ist es ihr gelungen, die Schaffung von 28 neuen Arbeitsstellen zu begleiten. Zusammen mit der im Tourismus induzierten Wertschöpfung wurden dadurch zusätzliche Steuereinnahmen von über 2,3 Millionen Franken generiert. Darüber hinaus hat sich die Standortförderung in einer Reihe von wichtigen Projekten engagiert, welche die künftige Wertschöpfung ebenfalls verbessern werden.

180313_Medienmitteilung_Standortfoerderung[PDF, 280 KB

180313_Medienmitteilung_Standortfoerderung_Reporting[PDF, 42.0 KB

Quelle: www.glarus.ch
Datum: 13.03.2018, 12:30 Uhr

Verfügbarkeit

13.03.2018      12:30

Details

Kategorie

Glarus

Letzte Änderung: 13.03.2018

Kontakt

Feedback

Anmeldung

Herzlichen Dank
Herzlichen Dank
Nicht autorisierte Benutzer
Mit diesem Benutzerprofil sind Sie nicht berechtigt, diese Anzeige zu bearbeiten. Melden Sie sich allenfalls mit einem berechtigten Benutzerprofil an.