Kiefer Hablitzel | Göhner Kunstpreis 2018

Beschreibung

Das Kunsthaus Glarus zeigt diesen September zu Gast im temporären Ausstellungsraum des Güterschuppens Glarus neue Arbeiten der Kiefer Hablitzel I Göhner Kunstpreis-Träger*innen 2018. Die von Elise Lammer kuratierte Ausstellung bringt neue Werke von Martina Mächler, Marie Matusz, Valentina Minnig, Mia Sanchez, Dorian Sari, Rafal Skoczek und Axelle Stiefel zusammen.

Von monumentalen Installationen über Videos, interaktive Soundarbeiten bis hin zu ortspezifischen Interventionen vermittelt die Ausstellung einen Eindruck von der Vielfalt und Originalität einer neuen Generation in der Schweiz tätiger Künstler*innen. Sie bildet das Ergebnis eines ein Jahr währenden Prozesses der Auswahl, Ausstellung und Auszeichnung von herausragenden künstlerischen Positionen unter dreissig Jahren. Am 03.11. erscheint eine die Ausstellung begleitende und dokumentierende Publikation, herausgegeben von der Kiefer Hablitzel und der Ernst Göhner Stiftung mit kurzen Essays internationaler Autoren zu allen Preisträger*innen.

Verfügbarkeit

- 11.11.2018   jeweils Sa, So   11:00 - 17:00
- 11.11.2018   jeweils Mi, Do, Fr   14:00 - 18:00

Preise

Fr. 8.- / reduziert Fr. 5.-

Details

Kategorie

Kunst

Zielgruppe

Offen für alle

Barrierefreiheit

Nicht rollstuhlgängig

Vergünstigungen

Mitglieder gratis

Kinder unter 16 Jahren gratis

Letzte Änderung: 12.11.2018
Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen

Kontakt

Feedback

Anmeldung

Herzlichen Dank
Herzlichen Dank
Nicht autorisierte Benutzer
Mit diesem Benutzerprofil sind Sie nicht berechtigt, diese Anzeige zu bearbeiten. Melden Sie sich allenfalls mit einem berechtigten Benutzerprofil an.