Asphaltminen Travers (Jura) - 1

Veranstaltungen

Asphaltminen Travers (Jura)

Mines d'asphalte de Travers, Travers

Asphaltminen – 1711 entdeckt, wurde von 1830 bis 1986 das Gemisch aus Bitumen und Kalkstein in die ganze Welt exportiert.

Zwei Millionen Tonnen Asphalt wurden aus den reichen Vorkommen im Val-de-Travers gewonnen. Auf Galerien über einer Distanz von fast einem Kilometer taucht man in die harte Arbeitswelt der Mineure ein. Erfahrene Führer schildern Ihnen die Geschichte und den Alltag der Mineure; und wie diese damals steigen Sie heute mit Helm und manchmal auch einer Lampe in der Hand in die Tiefen der Erde hinunter.

Am Anfang des Besuches erfährt man in einer kleinen Ausstellung, dass der Asphalt nicht nur als Strassenbelag verwendet wird, sondern dass er auch heilende Eigenschaften hat, zum Beispiel gegen Migräne und Erkältungen.

Datum

6.6.2019   08:15 - 19:00 Uhr

Preis

Führung CHF 16.--
Unkostenbeitrag ans 55plus CHF 5.--
Bitte Billett nach Couvet selbst lösen
Zug ab Frauenfeld: 08.18 Uhr

Anmeldung

Adresse

Mines d'asphalte de Travers
La Presta
2105 Travers

Kontakt

Zentrum 55plus
Oberstadtstrasse 55
8500 Frauenfeld
info@55plus.ch
052 721 30 55

Kategorie

  • Weitere Führung / Besichtigung

Webcode

guidle.com/HsEG18