Atelier Zanolli, Dessin 5021 A, 1930er-Jahre, Kunstgewerbesammlung, Museum für Gestaltung Zürich / ZHdK, Foto: Umberto Romito und Ivan Šuta
Atelier Zanolli, Dessin 5021 A, 1930er-Jahre, Kunstgewerbesammlung, Museum für Gestaltung Zürich / ZHdK, Foto: Umberto Romito und Ivan Šuta

Kunst, Gewerbe / Handwerk, Kunsthandwerk / Schmuck / Uhren / Mode

Atelier Zanolli – Stoffe, Mode, Kunsthandwerk, 1905–1939

Museum für Gestaltung – Schaudepot, Zürich

Mit Airbrush besprühte Seidenstoffe, opulent bestickte Kissen, farbenprächtige Perl- und Holzarbeiten: Das Museum hütet mit dem Nachlass der Familie Zanolli einen seltenen Schatz.

Unter dem Label Atelier Zanolli erschuf diese in Zürich eine fantastische Welt voller anmutiger und heiterer Produkte. Darin zeigen sich kulturelle wie stilistische Einflüsse von der Avantgarde bis zur geistigen Landesverteidigung. Trotz den teils schwierigen Gegebenheiten der Epoche gelang es den Zanollis stets, ihren Wunsch nach künstlerischer Selbstverwirklichung mit Aufträgen für bedeutende Textilunternehmen und Warenhäuser zu verbinden. Die Ausstellung erzählt die bewegte Geschichte der aus Italien eingewanderten Familie und zeigt ihre mit enormer Liebe zum Detail gestalteten Objekte.

Datum

Bis  4.9.2022  
jeweils Di, Mi, Fr, Sa, So   10:00 - 17:00 Uhr
jeweils Do   10:00 - 20:00 Uhr

Preis

Erwachsene CHF 12.00 / 8.00
Unter 16 Jahren kostenlos

Vorverkauf

Adresse

Museum für Gestaltung – Schaudepot
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Kontakt

Museum für Gestaltung Zürich
Postfach
8031 Zürich
welcome@museum-gestaltung.ch
+41 43 446 67 67

Kategorie

  • Gewerbe / Handwerk
  • Kunst
  • Kunsthandwerk / Schmuck / Uhren / Mode

Art der Ausstellung

  • Sonderausstellung

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Kinder unter 16 Jahren gratis

Webcode

www.guidle.com/SMEk5E