Anwaltssekretär/in / Notariatsassistent/in (Folgekurs) - 1

Berufsausbildung / -weiterbildung, Business, Freizeit & Hobby

Anwaltssekretär/in / Notariatsassistent/in (Folgekurs)

Bénédict-Schule Zürich, Zürich

04.05.2019  |  09:00 – 16:00

Die Ausbildung zum/zur Anwaltssekretär/in dauert ca. 1 Jahr (2 Semester). Es sind verschiedene Kursvarianten belegbar.

Inhalt
Anwaltssekretär/in (AWS)

Gerichtsorganisation  AWS 01

Gerichtsorganisation: Schweiz. Bundesgericht, kantonale Organisationsformen und die rechtlichen Grundlagen


Prozessordnung, Zivil-, Strafprozess-, und Verwaltungsverfahren  AWS 02

Schweiz. Zivil- und Strafprozessordnung, Strafbehördenorganisationsgesetz, Jugendstrafprozessordnung und entsprechende Verfahren


Allg. Rechtslehre  AWS 03

Aufbau der Rechtsordnung, Rechtsquellen, ZGB, Personen- und Sachenrecht, OR, allgemeine Vertragslehre, Sicherung der Vertragserfüllung, Kaufvertrag, Mietvertrag, Arbeitsvertrag, Handels- und Gesellschaftsrecht, Handelsregister, Wertpapiere, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht SchKG, Datenschutz; Internationales Recht


Finanz- und Rechnungswesen; Kostenerfassung, Rechnungsstellung & Mahnwesen   AWS 04

Unternehmung im wirtschaftlichen Umfeld, Einführung in die doppelte Buchhaltung; Gliederung der Bilanz, Kassa/Post/Bank, Eröffnungs- und Schlussbilanz, Erfolgsrechnung, Prozentrechnen, Zinsrechnen, Darlehens-, Bank- und Postkontozinsen, Verrechnungssteuer, Kontenführung, Tarife, Gebührenordnung


Korrespondenz, Erstellen von Rechtsschriften, Urkunden, Verträgen AWS 05

Geschäftskorrespondenz, Protokollführung, Erstellen von Rechtsschriften, Urkunden und Verträgen, Schriftverkehr nach Diktat und selbstständig, Einsatz von Office- und Anwaltssoftware (z. B. WinJur)


Arbeitsorganisation  AWS 06

Anwaltsspezifische Arbeitsabläufe, Dossierpflege: Mandantenerfassung, Aktenführung, Fristenkontrolle, Post-, Telefon- und E-Mail-Verkehr; Projektmanagment


Psychologie und Kommunikation AWS 07

Grundlagen der Motivationspsychologie, Grundlagen der Kommunikationspsychologie, situationsgerechte Vorbereitung von Gesprächen, Gesprächsverhalten, Moderation von einfachen und schwierigen Gesprächen, Umgang mit schwierigen Mandanten (Umgang mit Widerstand, Enttäuschung, Frustration; Präsentationstechnik, Rhetorik)


Notariatsassistent/in (NOA) - Folgekurs

Notariatsrecht     NOA 11

Notariatswesen in der Schweiz (drei Arten: Freiberuflich, Amtsnotariat, Mischform), kantonale Regelungen, Aufsichtsbehörden, Aufgaben des Notars, Beurkundungsverfahren, Rechnungswesen


Rechtslehre     NOA 12

ZGB, Personenrecht (nat./iur.) und Handelsregister; Familienrecht, Ehegüterrecht, Kindesrecht, Vormundschaftsrecht; Erbrecht mit Erbfolgelehre, Erbgang und -teilung; allg. Vertragslehre, Gesellschaftsrecht: die Aktiengesellschaft, GmbH, Kommandit und -Kollektivgesellschaften, allg. Firmenrecht, SchKG, Betreibungsarten, Fristen


Steuerrecht     NOA 13

Grundlagen zum Steuerrecht und Begriffe (Steuerarten, Steuerhoheit, Steuerpflicht, Steuerobjekt und -subjekt, Bemessungsgrundlage), Einführung in die Rechtsmittelverfahren sowie Grundlagen zur Steuerausscheidung, Besteuerung von nat./iur. Personen (Bund und Kantonsebene: Kanton Zürich), Verrechnungssteuer und Stempelsteuer, Mehrwertsteuer


Sachen- und Grundbuchrecht   NOA 14

Eigentum und Besitz, Grundeigentum, Eigentumsübertragung, dingliche und obligatorische Rechte, Dienstbarkeiten und Grundlasten, Grundpfandrechte, An- und Vormerkungen, Grundbuch, bäuerliches Bodenrecht, Lex Friedrich u. a.

Voraussetzung
Anwaltssekretär/in (2 Semester)

-Eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann (B-, E- oder M-Profil)
-Eidg. Fähigkeitszeugnis (branchenunabhängig) und Handelsdiplom VSH (Voll- oder Teilzeit)
-Eidg. Fähigkeitszeugnis (branchenunabhängig) und Handelsdiplom einer kantonalen kaufmännischen Berufsschule
-Handelsschule
-Handelsmittelschule
-Gymnasium oder Maturitätsschule
-Gleichwertige Ausbildung
-Mehrjährige kaufmännische Praxiserfahrung
-Praxiserfahrung als Anwaltssekretär/in von Vorteil
-Direktionsassistent/in


-Fehlende kaufmännische Kenntnisse können individuell an der Bénédict-Schule aufgearbeitet werden
-Anderer Berufsabschluss nach Absprache

sowie
-EDV- Grundkenntnisse (fehlende EDV-Grundkenntnisse können individuell an der Benedict-Schule aufgearbeitet werden)
-Für diesen Lehrgang wird das Tastaturschreiben (10-Finger-System) vorausgesetzt

Folgekurs Notariatsassistent/in (120 Lektionen)

-Eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann (B-, E- oder M-Profil)
-Eidg. Fähigkeitszeugnis (branchenunabhängig) und Handelsdiplom VSH (Voll- oder Teilzeit)
-Eidg. Fähigkeitszeugnis (branchenunabhängig) und Handelsdiplom einer kantonalen kaufmännischen Berufsschule
-Handelsschule
-Handelsmittelschule
-Gymnasium oder Maturitätsschule
-Gleichwertige Ausbildung
-Mehrjährige kaufmännische Praxiserfahrung
-Berufserfahrung als Anwalts- oder Notariatsmitarbeiter/in von Vorteil
-Tastaturschreiben im 10-Finger-System


Lernziele
Die Ausbildung zum/zur Anwaltssekretär/in ist eine Zusatzausbildung für Interessentinnen und Interessenten, die eine kaufmännische Grundbildung oder eine kantonale Handelsmittelschule, ein Gymnasium mit Fachrichtung Wirtschaft und Soziales abgeschlossen haben oder über eine mehrjährige Berufspraxis im kaufmännischen Bereich (z. B. auch auf Stufe Sachbearbeiter/in im Versicherungs- oder Bankenwesen) verfügen. Mit der Ausbildung zum/zur Anwaltssekretär/in eröffnet sich ein Tätigkeitsgebiet in Anwalts-, Wirtschafts- oder Notariatskanzleien, Grundbuchämtern, in HR- und Rechtsabteilungen eines grösseren national oder international tätigen Unternehmens oder in grösseren politischen Gemeinden und Städten (z. B. Sekretariat eines Polizei- oder Sozialdepartements). Sie erledigen weitgehend selbstständig die administrativen Aufgaben: allg. Sekretariatsarbeiten, Dossier- und Terminverwaltung inkl. Fristenkontrolle, Mandatseröffnung, Bearbeitung von juristischen Dokumenten: Ausfertigen von Rechtsschriften, Urkunden, Verträgen; Dossierpflege, Spesenabrechnung und Rechnungsstellung, Archivierung, Erstellen von Tabellen und Präsentationen und führen der Korrespondenz nach Diktat oder selbstständig. Sie haben Kontakt mit Klienten, Behörden und Gerichten und bewahren auch in hektischen Zeiten Ruhe, arbeiten konzentriert, sauber und exakt.

Zielgruppe
Siehe Voraussetzungen

Quelle: www.aliSearch.ch

Datum

4.5.2019   09:00 - 16:00 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr: CHF 10100

Adresse

Bénédict-Schule Zürich
Militärstrasse 106
8004 Zürich

Wegbeschreibung

Zürich, Militär-/Langstrasse: Bus 31 / Bus 32

Kontakt

Bénédict-Schule
Militärstrasse 106
8004 Zürich
info.zh@benedict.ch
01 242 12 60
01 291 07 90

Kategorie

  • Juristische /r Sekretär /in
  • Recht allgemein
  • Allgemeines Strafrecht
  • Ehe- und Konkubinatsrecht
  • Erbrecht
  • Kindsrecht
  • Sachenrecht
  • Vormundschaftsrecht

Niveau

  • Aufbaukurs

Zeitpunkt des Unterrichts

  • Ganzer Tag

Preis & Vergünstigungen

  • Preiskategorie: CHF 10'000

Webcode

guidle.com/9fUW8E