Foto
Foto

Kunst, Musik

Accento musicale: Sommerkonzerte "Beatles & Co.!" in Schwyz und Lachen

Nach 4 Monaten Zwangspause und einem sehr erfolgreichen ersten Konzertwochende anfangs Juli konzertieren die fünf Profimusiker des Schwyzer Kammerensembles Accento musicale jetzt ein weiteres Mal: am Samstag, 29. August, um 20 Uhr in Schwyz, „i de Fabrik“, Laubstr. 4, sowie am Sonntag, 30. August, um 19 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus Lachen.

Ausserschwyz  

„Wir sind zurück!“ – Sommerkonzerte „Beatles & Co.!“ mit Accento musicale in Lachen und Schwyz  

  

Viele Konzertveranstaltungen fallen jetzt zum Ende des Sommers und im Herbst wegen des Corona-Virus aus. Ohne Kultur geht aber nichts - „Ohne Musik wäre das Leben“ vielleicht „ein Irrtum“, um mit Nietzsche zu sprechen -  und so versucht das renommierte Schwyzer Kammermusik-Ensemble „Accento musicale“ dem nach seinen Möglichkeiten etwas entgegenzuhalten: Die traditionellen Sommerkonzerte Ende August sollen stattfinden, unter Einhaltung der BAG-Beschränkungen, mit Abstandsregelungen sogar darüber hinaus.

Nach 4 Monaten Zwangspause und einem sehr erfolgreichen ersten Konzertwochende anfangs Juli konzertieren die fünf Profimusiker jetzt ein weiteres Mal am Samstag, 29. August, um 20 Uhr in Schwyz, „i de Fabrik“, Laubstr. 4, sowie am Sonntag, 30. August, um 19 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus Lachen.

Auf dem sommerlich-leichten Programm stehen ein frühromantisches Werk des entdeckenswerten deutschen Komponisten Andreas Romberg, sowie ein ein sehr unterhaltsames und eingängiges Klarinettenquintett des Amerikaners Sean Osborn über Themen der epochemachenden britischen Beat- und Rockband "Beatles", etwa über "For Eleanor", "Mother Julia Will" etc....

Eine Voranmeldung wird sehr empfohlen wegen Corona-bedingter platzgenauer Einweisung und Abstandsregelung, per E-Mail an: info@accentomusicale.ch   inkl. gewünschter Anzahl zusammenhängender Plätze - die Platzverteilung erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen.

Es konzertieren der Konzertmeister des Zürcher Kammerorchesters, Donat Nussbaumer aus Altendorf, der Einsiedler Geiger Meinrad Küchler sowie sein Sohn Lorenz Küchler als Bratschist, der Cellist Severin Suter aus Schwyz und der Siebner Klarinettist Urs Bamert.

Dank verschiedener Kulturgönner und –sponsoren ist der Eintritt frei, es wird eine Kollekte erhoben; Dauer ca. eine Stunde, keine Pause.

Autor

Urs Bamert / Sinfonieorchester Kanton Schwyz / Kammermusik-Vereinigung Accento musicale/Ensemble 4 Clarinets

Kontakt

Accento musicale
Urs Bamert
künstlerische Leitung
Stachelhofstr. 21
8854 Siebnen
info@accentomusicale.ch
0554407008

Kategorie

  • Kultur
  • Musik

Publiziert am

29.08.2020

Webcode

guidle.com/qLtdbS