gepäckausgabe. Raum vor der Transformation
gepäckausgabe. Raum vor der Transformation
gepäckausgabe. September 2017
gepäckausgabe. September 2017
gepäckausgabe. August 2017
gepäckausgabe. August 2017
gepäckausgabe. Mai 2015
gepäckausgabe. Mai 2015

Kunst

Ausschreibung Kunstraum Gepäckausgabe VI – Blind Date

2019 lädt die Gepäckausgabe zum Blind Date.

Gesucht werden Kunstschaffende aller Genres, welche an einer experimentellen Zusammenarbeit mit einem/einer ihnen nicht bekannten Künstler/in interessiert sind, auch Bewerbungen von Gruppen sind möglich. Aus allen Einsendungen wählen die Kuratoren 12 Personen/Gruppen aus und stellen sie zu 6 spannenden Teams zusammen. Jedes Team lernt sich erst kurz vor der Zusammenarbeit kennen und erarbeitet während zweier Wochen zusammen eine Ausstellung im Kunstraum Gepäckausgabe. Bei der Themenwahl für die Ausstellung sind die Kunstschaffenden frei.

Die anschliessenden Vernissagen mit Künstlergespräch finden jeweils am ersten Samstag der Monate April bis September direkt vor Ort in der Gepäckausgabe statt. Die Kunstwerke sind während zwei Wochen öffentlich zugänglich. Anschliessend beginnt das nächste Team mit seiner Arbeit.

Um die Zusammenarbeit vor Ort zu fördern, stehen allen Künstler/innen während dieser Zeit kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten in einer Stadtvilla in Glarus zur Verfügung.

Die Gepäckausgabe ist keine Galerie. Die Arbeiten sollen deshalb als Reaktion auf den Raum, den Ort und das jeweilige Gegenüber in Glarus entstehen. Die Teilnahme wird mit 1000 Franken pro Person dotiert. Material- und Reisekosten werden nicht zusätzlich vergütet.

Einzureichen sind via gepaeckausgabe@hotmail.ch:
Portfolio und kurzer Lebenslauf mit Auflistung der wichtigsten Ausstellungen sowie den beiliegenden Anmeldetalon.
Anmeldeschluss ist Sonntag, 2. Dezember 2018. Die Ergebnisse werden bis Ende Dezember 2018 bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf spannende Eingaben und ein spektakuläres Kunstjahr 2019.

Eure Gepäckausgabe Glarus

* * * Der Güterschuppen neben dem Kunsthaus Glarus funktioniert seit 5 Jahren als kulturelles Aktionsfeld des Glarner Kunstvereins. Fester Bestandteil davon ist der Offspace Gepäckausgabe. Mit dem Kunsthaus Glarus pflegen wir daher einen engen Kontakt. Verantwortlich für Organisation, Durchführung und Inhalte der Ausstellungen in der Gepäckausgabe liegen vollumfänglich beim Kuratorenteam des Vereins Gepäckausgabe. * * *

Impressionen der letzten 5 Jahre und weitere Informationen: www.gepaeckausgabe.com sowie auf Facebook & Instagram.

Autor

Kunstraum Gepäckausgabe

Kontakt

Gepäckausgabe
Güterschuppen
8750 Glarus
gepaeckausgabe@hotmail.ch

Kategorie

  • Kunst / Design
  • Glarus
  • Ostschweiz
  • Südostschweiz

Publiziert am

02.11.2018

Webcode

guidle.com/vjEgbF