Bänkli am Höhenweg zwischen Obererbs und Ämpächli in Elm Ferienregion
Bänkli am Höhenweg zwischen Obererbs und Ämpächli in Elm Ferienregion

Dies & Das

Bankgeheimnisse im Herbst

Wie viele Bänkli haben Sie heuer schon gegründet?  Sind Sie vielleicht sogar bei den Anwärtern auf die Hauptpreise der Bänkli-Challenge 2018?

Auch wenn Sie jetzt erst anfangen, Bankgründer zu werden: Gewinnen können Sie immer noch, denn es gibt genügend Bänkli in der Schweiz und eine Ziehung von tollen Preisen unter allen Teilnehmern. Wenn Sie sich in die Kantone Glarus, Uri, St-Gallen, Graubünden, Bern oder Wallis aufmachen, dann können Sie doppelt, ja sogar dreifach gewinnen.

Wie denn das geht? Sie nehmen mit jedem Bänkli, das Sie auf der Bänkli-Landkarte www.bankgeheimnisse.ch hinzufügen, neben der landesweiten Bänkli-Challenge auch an der jeweiligen kantonalen Challenge teil. In den  Kantonen Glarus, Uri, St. Gallen, Graubünden, Bern oder Wallis gibt es wunderbare 220 Preise zu gewinnen, wie Übernachtungen, geführte Wanderungen, Eintritte, Bahntickets und so weiter. Die Glarner Preise zum Beispiel finden Sie unter www.bankkultur.ch/glarus2018

Jedenfalls aber haben Sie sicher eine tolle Zeit während Ihres Aufenthalts in diesen Kantonen mit ihren herrlichen Bankgeheimnissen. Warum also nicht den goldenen Herbst nutzen, um wieder einmal das Wallis oder Graubünden zu erkunden? Oder um an der Bänkli-Battle zwischen Uri und Glarus teilzunehmen? Oder in Bern die Bänkli vor den Museen und in den Schlössern zu testen?  Oder in St. Gallen zwischen Baumwipfeln lokale Schokolade zu verkosten?

Wir laden Sie ein zum Geniessen. Finden Sie Glarner und viele weitere wunderbare Bankgeheimnisse auf der Bänkli-Landkarte www.bankgeheimnisse.ch

Falls Sie schon aktiver Bankgründer und -geniesser sind, dann haben wir für Sie ein paar Tipps und Tricks, die hilfreich sein könnten:

WIE WERDE ICH BANKGRÜNDER?

Als erstes müssen Sie ein persönliches Benutzerkonto anlegen (es ist und bleibt kostenlos). Gehen Sie dazu bitte auf www.bankgeheimnisse.ch und klicken auf den Menüpunkt «Bänkli-Landkarte»- oder das grosse Bänkli-Foto. Wählen Sie dort den Menüpunkt «Einloggen».

Sie können zwischen einem Zugang via Facebook oder einem eigenen Benutzerkonto wählen. Bei letzterem öffnet sich ein Formular zum Ausfüllen. Beachten Sie bitte darauf, dass der Benutzername aus einem einzigen Wort bestehen und mit einem Buchstaben beginnen muss. Nach dem Abschliessen erhalten Sie - sowohl bei Anmeldung über Facebook als auch bei E-Mail-Konto -  sofort eine E-Mail-Nachricht mit dem Anmeldelink, den Sie bitte betätigen. Manchmal landet diese E-Mail allerdings im Spamfilter - bitte sehen Sie dort nach.

Nun öffnen Sie bitte erneut die Bänkli-Landkarte. Dort loggen Sie sich jetzt mit Ihrer Benutzerkennung ein  - und nun können Sie neue Bänkli hinzufügen - mit oder ohne Foto. Sie können aber auch bei bereits bestehenden Bänkli-Büchern Ihre Fotos und Kommentare hinzufügen, oder aber auch einfach nur anklicken, dass Sie auch schon mal dort waren.

NUTZUNG DER BÄNKLI-LANDKARTE

Sie können auf Filter auf der Bänkli-Landkarte der Bänkli-Landkarte www.bankgeheimnisse.ch - wo immer Sie sind - Bänkli nach Ihren Bedürfnissen und Interessen finden.

Sie sind mit einer Familie mit Kinderwagen unterwegs, und suchen einen ruhigen Platz in der Natur, mit schöner Aussicht und einem Platz zum Grillen? Kein Problem - die Suchfunktion der Bänkli-Landkarte hilft ihnen, das perfekte Ziel für Ihre Ausflüge zu finden.

Benutzen Sie dazu einfach diese Filter - Standort, Aussicht, Lärmpegel, Infrastruktur, Zugänglichkeit und Kanton, um sich die entsprechenden Bänkli auf der Karte anzeigen zu lassen. Um danach wieder alle Bänkli auf der Landkarte angezeigt zu bekommen, klicken Sie einfach auf den Menüpunkt «alle Bänkli». Gehen Sie auf der Karte virtuell auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich für Ihre Wanderungen und Spaziergänge inspirieren.

Oder wollen Sie manchmal einfach nur wissen, wo das nächstgelegene Bänkli ist? Dann aktivieren Sie auf Ihrem Natel das GPS und klicken Sie auf den Menüpunkt «In der Nähe».

Wissen Sie bereits, dass alle Bänkli ein Bänkli-Buch haben? Dazu brauchen Sie nur auf das Bänkli in der Liste einen Doppelklick machen. Dann sehen Sie alle Einträge und können dort auch Ihre eigenen Bänkli-Fotos und -Geschichten hinzufügen. Das jeweils zuletzt hinzugefügt Foto wird übrigens zum Standardfoto in der Bänkli-Liste.

Wenn Sie aber einfach nur anonym mitteilen wollen, dass Sie auch schon mal bei dem Bänkli waren, so gibt es im Bänkli-Buch den Knopf «Ich war dort» für Sie.

Und wenn Fragen haben, oder Sie uns etwas mitteilen wollen, dann gibt es überall -  auch in jedem Bänkli-Buch - den Knopf «mit Admin reden». So können Sie ganz einfach auf der entsprechenden Seite mit uns in Verbindung treten. Oder aber Sie schreiben ein E-Mail an banknotruf@bankkultur.ch.

Und jetzt schauen Sie am Besten gleich nach, ob Ihr Lieblingsbänkli schon erfasst ist. Hier gehts direkt zur Bänkli-Landkarte: www.bankgeheimnisse.ch

Autor

Kantonsmarketing Glarus

Kontakt

Verein  Bankkultur
Russel 9
1025 St-Sulpice
info@bankkultur.ch

Kategorie

  • Reise
  • Weitere Kultur
  • Gaster / See
  • Glarus
  • Ostschweiz
  • Südostschweiz

Publiziert am

28.09.2018

Webcode

guidle.com/kAg8qP