Druk
Druk

Film

Kino im Wortreich: Druk

Wir zeigen am Samstag, 15. Januar,  "Druk" (Rausch), Oscar-Gewinner in der Sparte "Bester internationaler Film" von Thomas Vinterberg. Es geht um Martin, den Lehrer aus Leidenschaft, und seine drei Freunde, denen es so geht wie ihm: Irgendwie ist die Luft raus, im Leben und in der Liebe. Da kommt es zu einem rauschhaften Experiment.

Martin war Lehrer aus Leidenschaft. Doch heute sind nicht nur die Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser.

Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen, nach der ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig ist. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Die vier beschliessen den Selbsttest zu machen und während der Arbeit einen konstanten Pegel zu halten. Soll nicht sogar Churchill den Zweiten Weltkrieg in einem Alkoholrausch gewonnen haben? Mit neuem Antrieb stürzen sie sich in ihr geheimes Experiment. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten …

Zu sehen am Samstag, 15. Januar 2022
Apéro ab 20 Uhr, Filmbeginn um 20.30 Uhr

OSCAR-GEWINNER BESTER INTERNATIONALER FILM

von Thomas Vinterberg
DNK 2020, Tragikomödie
Sprache: Dänisch, UT Deutsch
Dauer: 115 Min.

Autor

WORTREICH Buchhandlung Christa Pellicciotta

Kontakt

Christa Pellicciotta WORTREICH Buchhandlung
Abläschstrasse 79
8750 Glarus
info@wortreich-glarus.ch
055 650 25 35

Kategorie

  • Top News national / international
  • Film
  • Glarus

Publiziert am

15.01.2022

Webcode

www.guidle.com/bSErFK