Kino im Wortreich: KURZFILM-ABEND - 1

Bühne, Dies & Das, Film, Kunst, Musik

Kino im Wortreich: KURZFILM-ABEND

KURZFILM-ABEND
mit Gewinnern und Nominierten des Schweizer Filmpreises Quartz 2019 und dem neusten Kurzfilm der Glarnerin Sirinda Marti, mit Filmmusik von Rahel Zimmermann.
Die Glarner Filmemacherin Sirinda Marti wird anwesend sein.
Am 18. Mai 2019, um 20:30 Uhr

KURZFILM-ABEND
mit Gewinnern und Nominierten des Schweizer Filmpreises Quartz 2019 und dem neusten Kurzfilm der Glarnerin Sirinda Marti, mit Filmmusik von Rahel Zimmermann.
Die Glarner Filmemacherin Sirinda Marti wird anwesend sein.
Am 18. Mai 2019, Beginn um 20:30 Uhr, Apéro ab 20 Uhr

All inclusive (Gewinner bester Kurzfilm)
von Corina Schwingruber Ilić
Fitness auf dem Sonnendeck, eine Polonaise durch den Speisesaal, der Fototermin mit dem Kapitän oder ein Schönheitswettbewerb für jung und alt. Das alles und viel mehr bietet eine Kreuzfahrt.


Bacha Posh
von Katia Scarton-Kim
Jungle de Calais. Nadim und seine Famillie sind auf dem Weg nach England. Der Junge arbeitet im Laden des Vaters. Ein Lebensmittelladen, der in der Mitte des Flüchtlingslagers in Calais steht. Aber Nadim hat ein Geheimnis. Er ist eine «Bacha Posh» – Ein Mädchen, das als Junge verkleidet ist.


Bonobo
von Zoel Aeschbacher
Félix, Ana und Seydoux leben im selben Sozialwohnblock, kennen einander aber nicht. Der altersschwache Lift des Hochhauses verbindet ihre Lebensgeschichten miteinander und führt sie wie eine Höllenmaschine einem tragischen Schicksal entgegen.


Selfies (Gewinner bester Animationsfilm)
von Claudius Gentinetta
In einem Feuerwerk von digitalen Selbstportraits wurden Hunderte von idyllischen, peinlichen und schrecklich verstörenden Selfies zu einer einzigartigen Kurzfilmkomposition arrangiert.


Uno strano processo
von Marcel Barelli
«Ich wollte immer einen Film ÜBER die Jagd machen… also eigentlich einen DAGEGEN! Das ist aber gar nicht so einfach, wenn man aus einer Jägerfamilie kommt… Meine Betrachtungen vermischen sich mit meinen Erinnerungen. Ich diskutiere mit meinem Vater darüber, der natürlich Jäger ist. Aber auch meine Mutter hat ein Wörtchen mitzureden…» (Marcel Barelli)


Hamama & Caluna
von Andreas Muggli
Die beiden jungen Freunde Hamama & Caluna mussten in ihrer Heimat alles hinter sich lassen. Gestrandet in einer Zeltstadt in Norditalien, beschliessen sie bei Nacht und Nebel die geschlossene Schweizer Grenze über die Alpen zu passieren.


Concrete
von Sirinda Marti alias Aira Joana (GL), u.a.
Filmmusik: Rahel Zimmermann (GL)
Hackbrett: Roland Schiltknecht (GL)
Geplagt von stetigen Transformationen, sucht ein rastloser Wanderer seinen Platz in der Welt. Durch eine mysteriöse Begegnung in einem Beton-Rohbau in mitten einer kargen Sumpflandschaft, hofft er, solch einen Platz endlich gefunden zu haben.

Alle Trailer auf www.kulturbuchhandlung.ch

Autor

Christa Pellicciotta WORTREICH Buchhandlung

Kontakt

Christa Pellicciotta WORTREICH Buchhandlung
Abläschstrasse 79
8750 Glarus
info@wortreich-glarus.ch
055 650 25 35

Kategorie

  • Top News national / international
  • Bühne
  • Film
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Kultur
  • Leben / Stil
  • Leute
  • Musik
  • Weitere Gesellschaft / Leute
  • Weitere Kultur
  • Aargau
  • Basel
  • Bern
  • Gaster / See
  • Glarus
  • Graubünden
  • Graubünden
  • Ostschweiz
  • Solothurn
  • Stadt Kloten
  • Stadt Solothurn
  • Südostschweiz
  • Tessin
  • Westschweiz
  • Zentralschweiz
  • Zürich
  • Vereine
  • Weitere Regional

Publiziert am

14.05.2019

Webcode

guidle.com/qev3EJ