Kino im Wortreich: "Kurzfilm-Abend" und "Cold War" - 1
Kino im Wortreich: "Kurzfilm-Abend" und "Cold War" - 1

Film, Dies & Das

Kino im Wortreich: "Kurzfilm-Abend" und "Cold War"

Am Samstag, 21. November 2020, um 20:30 Uhr, werden der Kulturbuchhandlung Wortreich sechs Schweizer Kurzfilme gezeigt, die in jüngster Zeit entstanden sind. Darunter befindet sich auch der spritzige Glarner „Manöver“, der mit überraschenden Effekten aufwartet. Filmemacher Sämi Ortlieb wird anwesend sein. Am Montag, 23. November 2020, um 14:30 Uhr entführt uns der dramatische Film „Cold War. Breitengrad der Liebe“ von Pawel Pawlikowski mit seinen wunderschönen Schwarz-Weiss-Aufnahmen in die Zeit des polnischen Wiederaufbaus.

KURZFILMABEND: Es werden sechs Schweizer Kurzfilme gezeigt. «Mama Rosa» schafft das Porträt einer Mutter, die in einem geschlossenen Universum gefangen ist. In «Cru» verfolgt eine junge Köchin eisern ihre Karriere. Doch um in der Hackordnung aufzusteigen, braucht es in dieser Küche keine Kreativität, sondern Blut, Schweiss und Tränen. «This is Willy» gibt Einblick ins Leben des 90-jährigen Willy Gudit, der immer noch von Motorrädern fasziniert und begeistert ist und Kunststücke vorführt… Im Dorf kennt man sie als „Dick und Doof“. Eigentlich heissen sie Marti Laudenbacher und Rudolf Büsch und kümmerten sich während 15 Jahren mit viel Humor um den Skilift Müsella in Chamues-ch. «Manöver» von Sämi Ortlieb ist ein cool gemachter Skifilm mit Animationselementen. Der Glarner Filmemacher ist anwesend. «Seilbahn» von Claudius Gentinetta ist ein witziger Animationsfilm mit überraschendem Ende.

«COLD WAR Der Breitengrad der Liebe»: ist ein romantisches, musikalisches Filmdrama von Paweł Pawlikowski, das im Mai 2018 im Rahmen des internationalen Wettbewerbs der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte. In dem Film wird eine Liebesgeschichte zwischen dem Pianisten Wiktor und der Sängerin Zula, die im Nachkriegspolen beginnt, über einen Zeitraum von fast 20 Jahren gespannt. Der Film ist in atemberaubenden Bildern in leuchtend-prägnanten Schwarz-Weiss gedreht.

Samstag, 21. November 2020
Filmbeginn um 20:30 Uhr /Apéro ab 20:00 Uhr
Eintritt: Kollekte
Sprache: Diverse, mit deutschen Untertiteln

Montag, 23. November 2020
Filmbeginn um 14:30 Uhr / Kaffeebar ab 13:30 Uhr
Eintritt: Fr. 10.--
Sprache: Deutsch

Für die Veranstaltungen bitte Platzreservation vornehmen.

Weitere Infos: www.kulturbuchhandlung.ch

Autor

WORTREICH Buchhandlung Christa Pellicciotta

Kontakt

WORTREICH Kulturbuchhandlung
Pellicciotta Christa
Möbeliareal
Abläschstrasse 79
8750 Glarus
info@wortreich-glarus.ch
055 650 25 35

Kategorie

  • Film
  • Gesellschaft

Publiziert am

19.11.2020

Webcode

guidle.com/hGuP1N