Lesung & Fotoshow im Wortreich: «Himmelwärts» mit Daniela Schwegler - 1
Lesung & Fotoshow im Wortreich: «Himmelwärts» mit Daniela Schwegler - 1

Literatur

Lesung & Fotoshow im Wortreich: «Himmelwärts» mit Daniela Schwegler

Donnerstag, 28. November 2019
um 19:30 Uhr

Eintritt Fr. 20.- / Schüler, Studenten Fr. 15.-  Platzreservation

Daniela Schwegler stellt ihr neustes Buch vor: "HIMMELWÄRTS - Bergführerinnen im Porträt"

Der vierte Bergfrauenband der Bestseller-Autorin Daniela Schwegler!

Donnerstag, 28. November 2019
um 19:30 Uhr

Eintritt Fr. 20.- / Schüler, Studenten Fr. 15.-  Platzreservation möglich

Daniela Schwegler stellt ihr neustes Buch vor: "HIMMELWÄRTS - Bergführerinnen im Porträt"

Der vierte Bergfrauenband der Bestseller-Autorin Daniela Schwegler!

Knapp 40 Frauen zählt der Schweizer Bergführerverband. Und 1300 aktive Männer. 1986 erhielt Nicole Niquille als erste Frau das Schweizer Diplom als Bergführerin. Einfach war das für die Pionierin damals nicht in einem Land, in dem fünf Jahre zuvor erst die Gleichstellung der Geschlechter in der Verfassung verankert worden war. Nicole Niquille legte damit eine Spur, der bis heute über drei Dutzend Frauen gefolgt sind. Sie sind wenige, aber sie wissen genau, wo sie hinwollen: himmelwärts.

Zwölf Frauen – bekannte Bergführerinnen wie die Abenteurerin Evelyne Binsack und die Vorreiterin Nicole Niquille ebenso wie eine junge Aspirantin aus Deutschland oder die Höhlenforscherin, die erklärt: »Jeder Gast ein graues Haar« – erzählen in diesem Buch von der Leidenschaft, die sie antreibt: Ihre Liebe zu den Bergen an andere Menschen weitergeben, nicht nur sportliche, sondern auch persönliche Träume verwirklichen, und nebenbei mit so manch einem Vorurteil aufräumen.

Mit zwölf Tourentipps sowie Hintergrund-Extras zur Geschichte des Frauenbergsteigens!

Über die Autorin:
Daniela Schwegler, 1970, ist Juristin, Autorin, Journalistin und Texterin. Als Redaktorin arbeitete sie bei der Schweizerischen Depeschenagentur (sda), beim juristischen Fachmagazin plädoyer und bei der Kirchenzeitung reformiert, als freie Journalistin schrieb sie für verschiedene Medien der Schweiz, darunter die NZZ, Die Alpen oder das Migros-Magazin. Zahlreiche Beiträge in Publikationen, zuletzt Die schönsten Naturparadiese der Schweiz (2009), Unter der Haube. Diakonissen erzählen aus ihrem Leben (2011). Heute vor allem als Autorin tätig. Mit Traum Alp. Älplerinnen im Porträt (2013) gelang ihr ein Bestseller. Mit Bergfieber. Hüttenwartinnen im Porträt (2015) folgte wiederum ein Erfolgstitel und mit ihrer Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt (2017) kletterte sie erneut in die Schweizer Bestsellerlisten.

Autor

Christa Pellicciotta WORTREICH Buchhandlung

Kontakt

Christa Pellicciotta WORTREICH Buchhandlung
Abläschstrasse 79
8750 Glarus
info@wortreich-glarus.ch
055 650 25 35

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

22.11.2019

Webcode

guidle.com/Rx4K65