Aussenansicht (Foto: Christoph Oeschger)
Aussenansicht (Foto: Christoph Oeschger)
Dauerausstellung 100xAarau (Foto: Peter Koehl)
Dauerausstellung 100xAarau (Foto: Peter Koehl)

Geschichte

Zeitgeschichte Aargau – 1950 bis 2000

Stadtmuseum Aarau, Aarau

Der Aargau gilt als Kanton der Regionen, als Kanton ohne Zentrum, der starken zentrifugalen Kräften ausgesetzt ist. Es sind die Schwingungsbereiche der Grossstädte Zürich, Basel, Bern und Luzern, die den Aargau in jüngerer Zeit zu einer Art Testfeld der Moderne werden liessen: Hier wurde die Atomkraft erforscht und nutzbar gemacht, aber auch mit neuartigen Formen des Protests dagegen angekämpft. Hier wurden progressive Architekturen und Stadtkonzepte, Wohnformen und Kulturförderung erprobt.

Datum

Bis  5.2.2023

Dienstag bis Freitag 11 – 18 Uhr; Donnerstag 11 – 20 Uhr; Samstag/Sonntag 11 – 17 Uhr

Preis

Erwachsene: CHF 8.--
Eintritt reduziert (AHV-/IV-Bezüger/innen, Auszubildende, Studierende bis 26 Jahren): CHF 5.--
Kinder bis 16 Jahre: gratis
Gruppen ab 5 Personen: CHF 5.--/Person
Museums-Pass-Musée/Museumspass/Raiffeisen-Karte: gratis
Schulklassen: gratis

Adresse

Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23
5000 Aarau

Kontakt

Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23
5000 Aarau
museum@aarau.ch
062 836 05 17
062 836 06 38

Kategorie

  • Geschichte

Zielgruppe

  • Auch für Kinder empfehlenswert

Vergünstigungen

  • Ermässigung für Familien
  • Museumspass: Freier Eintritt

Webcode

www.guidle.com/FxMbps