Ausstellung «Jeder Schnitt etwas Bestimmtes» - 1

Ausstellungen

Ausstellung «Jeder Schnitt etwas Bestimmtes»

Kunstmuseum Olten, Olten

«Jeder Schnitt etwas Bestimmtes...» Meinrad Peiers Werk im Dialog mit Holzschnitten von vier zeitgenössischen Kunstschaffenden:

Alois Lichtsteiner, Scarlet Mara, Josef Felix Müller und Selina Zürrer.

Der Holz- und Linolschnitt steht ganz im Zentrum dieser Ausstellung. Ihr Titel ist dem Text «Über den Holzschnitt» (1930) entnommen, in dem Meinrad Peier seinen Zugang zu dieser traditionellen Technik beschrieb. Denn der Anlass zum Projekt, an dem neben dem Genannten vier zeitgenössische Künstler*innen beteiligt sind, liegt im aussergewöhnlichen Werk des Lostorfer Lehrers und Künstlers begründet, dessen Nachlass das Kunstmuseum Olten 2018 entgegennehmen durfte.

Gleichzeitig die Ausstellung:

In Holz geschnitten - Werke aus der Sammlung

DIE AUSSTELLUNG WURDE BIS JANUAR 2021 VERLÄNGERT.

Bild: Alois Lichtsteiner (*1950)

Datum

Bis  3.1.2021   00:00 Uhr

Adresse

Kunstmuseum Olten
Kirchgasse 8
4600 Olten

Kontakt

Kategorie

  • Kunst

Webcode

guidle.com/xsbLnW