Was macht der Vogel im Kirchturm - 1
Was macht der Vogel im Kirchturm - 1

Dies & Das

Was macht der Vogel im Kirchturm

Parkguide, Aven

Zeitgenössische Kunst und Geologie im Landschaftsraum zwischen Binn und Ernen

Ernen und Binn sind zwei Gemeinden, in denen die bildende Kunst eine lange Tradition bis ins Mittelalter hat. Prächtige Kirchen und Kapellen aus dem Barock prägen die Dorfkerne und die Landschaft. Auch die zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum findet ihre Orte. Ernen veranstaltet alle zwei Jahre seit 2015 die Ausstellung Zur Frohen Aussicht mit zeitgenössischen jungen Künstler*innen und der Kuratorin Josiane Imhasly. Seit 2007 besteht in der Twingi Schlucht die Ausstellung in der Landschaft Land Art Twingi unter der Leitung der Kuratorin Luzia Carlen, bei der die Kunstschaffenden Bezüge zur besonderen Landschaft, Geologie und Alpenfaltungen des Binntals herstellen. Und im Sommer 2020 wird in der Gemeinde Binn ein alter Heustadel zu einem Kunstwerk!
Die Kunstwissenschaftlerin Sibylle Omlin nimmt Sie mit auf eine Wanderung zu Themen zwischen zeitgenössischer Kunst und Geologie im Tal. | Startpunkt: Postautohaltestelle Binn, Dorf
Endpunkt: Postautohaltestelle Ernen, Dorfplatz
Wanderroute: Binn – Twingi Schlucht – Ernen

Datum

17.7.2020   12:20 - 15:20 Uhr

Die Wanderung dauert 3 Stunden.

Preis

Erwachsene: 10 Fr.
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Studierende, Senioren: 5 Fr.
Der Betrag kann vor Ort in bar beglichen werden.

Vorverkauf

Parkguide, Sibylle Omlin, Rue Chentez 7, 1576 Aven, +41 79 665 78 30, sibylle.omlin@gmail.com, http://www.sibylleomlin.com

Adresse

Parkguide
Rue Chentez 7
1976 Aven

Kontakt

Parkguide
Omlin Sibylle
Rue Chentez 7
1576 Aven
sibylle.omlin@gmail.com
+41 79 665 78 30

Kategorie

  • Exkursion

Webcode

guidle.com/ai1nck