Flyer
Flyer

Kultur, Kinder

Der gestiefelte Kater

Theater Fauteuil, Basel

Die Fauteuil-Märchenbühne spielt in der Saison 2020/21 das lustige und spannende Dialektmärchen "Der gestiefelte Kater".

Zum Inhalt:
Hans, ein armer Müllerbursche, ist schrecklich verliebt in die schöne Prinzessin Violanda. Seine Chancen stehen allerdings schlecht, denn der böse Zauberer Abrakarax will die Prinzessin ebenfalls heiraten und hat auch schon den König mit einem unheilvollen Bann belegt. Doch Hans hat einen Trumpf im Ärmel, mit dem der Zauberer nicht rechnet: den gestiefelten Kater Schnurrdiburr. Dieser bringt das Hofleben alsbald gehörig durcheinander und macht Abrakarax mit seiner Schlauheit einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Zusammen mit der lustigen Dienstmagd Sabinchen und dem immer zu Spässen aufgelegten Küchenburschen Rugeliblitz gelingt es dem gestiefelten Kater in einer abenteuerlichen Geschichte den Zauberer zu besiegen. Bis die Geschichte allerdings zu ihrem Grimmschen Happy End kommt, finden auf der Fauteuil-Bühne eine Vielzahl von lustigen und spannenden Szenen statt, welche die kleinen Theaterbesucher in eine faszinierende Märchenwelt im intimen Rahmen des Theater Fauteuil entführen.

Fauteuil-Märchenbühne:
Die Fauteuil-Märchenbühne wurde 1965 von Roland Rasser gegründet. Mit jährlich rund 12’000 begeisterten Besuchern kann sie heute mit gutem Gewissen als eine der beliebtesten Märchenbühnen der Schweiz bezeichnet werden. Zum Repertoire der Fauteuil-Märchenbühne gehören die Dialektmärchen „Der Räuber Hotzenplotz“, „Rumpelstilzchen“, „Froschkönig“, „Das tapfere Schneiderlein“, „Der gestiefelte Kater“ und „Frau Holle“, welche in der Regel in einem sechsjährigen Turnus zur Aufführung gelangen. Der grosse Publikums-Erfolg der Fauteuil-Märchenbühne hat mehrere Gründe. Auch in den Kindervorstellungen spielen ausnahmslos professionelle Schauspieler mit viel Freude mit. Ebenfalls wird grossen Wert auf eine schöne Ausstattung (Bühnenbild und Kostüme) sowie auf kindergerechte Dialoge gelegt. Der intime Rahmen des Theaters Fauteuil sorgt zudem für eine wahrlich märchenhafte Atmosphäre, die jede Kindervorstellung zu einem unvergesslichen Familienerlebnis werden lässt. Die Inszenierungen der Fauteuil-Märchenbühne eignen sich für Kinder ab vier Jahren.

Ensemble:
Philipp Borghesi, Urs Bosshardt, Mirjam Buess, Smadar Goldberger, Nataline Muggli, Dieter Probst, Stefanie Verkerk und Myriam Wittlin / Regie: Martin Schurr

Aktuell sind die Vorstellungstermine bis Ende 2020 kommuniziert und im Vorverkauf. Wir planen, im Januar, Februar und März 2021 weitere Vorstellungen anzusetzen. Weitere Infos dazu folgen im Verlauf des Novembers.

Hinweis: Es gilt eine Schutzmaskenplficht im Theater. Kinder bis 12 Jahre sind davon ausgenommen.

Datum

6.3.2021   15:00 Uhr
13.3.2021   15:00 Uhr
20.3.2021   15:00 Uhr
27.3.2021   15:00 Uhr

Alle Vorstellungen bis inkl. 30.12.2020 müssen leider aufgrund der Situation rund um Covid-19 abgesagt werden.
Die Vorstellung dauert inkl. Pause ca. 1 Stunde und 40 Minuten.

Preis

CHF 20.00 / 25.00 / 30.00 (Erwachsene plus CHF 5.00)

Vorverkauf

Theaterkasse, Telefon: +41 (0)61 261 26 10

Adresse

Theater Fauteuil
Spalenberg 12
4051 Basel

Kontakt

Theater Fauteuil
Spalenberg 12
4051 Basel
theaterkasse@fauteuil.ch
+41 (0)61 261 26 10

Kategorie

  • Kinder- / Jugendtheater
  • Theater allgemein

Zielgruppe

  • Auch für Kinder empfehlenswert
  • Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote)

Barrierefreiheit

  • Nicht rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

guidle.com/xWgDvG