Erlebnisfahrt mit PostAuto | Aargau unFASSbar
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Aargau unFASSbar
Erlebnisfahrt mit PostAuto | SwissShrimp AG, Rheinfelden
Erlebnisfahrt mit PostAuto | SwissShrimp AG, Rheinfelden
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Restaurant Schützen, Rheinfelden
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Restaurant Schützen, Rheinfelden
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Käsers Schloss, Elfingen
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Käsers Schloss, Elfingen

Kulinarik, Dies & Das, Wissen

Erlebnisfahrt mit PostAuto | Aargau unFASSbar

Bahnhof SBB Brugg, Brugg AG

Kommen Sie mit auf die geführte Erlebnisfahrt und erleben Sie den «Aargau unFASSbar». Wir besuchen die SwissShrimp AG und das Restaurant Schützen in Rheinfelden und Käsers Schloss in Elfingen.

Erstaunlich, welche Delikatessen aus dem Aargau stammen. So können neuerdings frische Crevetten direkt aus dem Fricktaler Salzwasser erworben werden. Besuchen Sie die grösste Shrimps-Aufzucht Europas in Rheinfelden und lassen Sie den Tag mit einer genussvollen Whisky-Degustation ausklingen.

Die Reise führt mit dem PostAuto-Reisecar vom Ausgangspunkt Brugg ins Fricktal – zum ersten Erlebnis dieser kulinarischen Fahrt. Seit Frühling 2019 werden auf dem Areal der Schweizer Salinen in Rheinfelden selbst gezüchtete Shrimps geerntet. Der Standort wurde nicht zufällig gewählt; SwissShrimp AG kann das Salz, Wasser und die Abwärme der Salinen nutzen.

Die Gruppe wird durch den ganzen Betrieb geführt – vom Labor, zu den total 16 Becken, vorbei an der Wasseraufbereitung, bis zum Futterlager. In der lokalen Aufzucht werden jährlich 60 Tonnen fangfrische, geschmacksvolle und verantwortungsvoll gezüchtete Crevetten geernet. Auf Anitbiotika verzichtet man dabei konsequent. Ganz nach dem Leitsatz «frisch, lokal und bewusst» wird immer nur die genau bestellte Menge aus dem Becken gefischt und direkt zum Endkunden geliefert. Wie die frischen Shrimps am besten zubereitet werden, verraten die Spezialisten beim exklusiven Show-Kochen. Es wird gebraten, gebacken, gegart und gegrillt. Welche Methode wohl am besten schmeckt?

Die Degustation macht Lust auf weitere Köstlichkeiten. Im Restaurant Schützen erwartet Sie ein saisonales Gericht in einer stimmungsvollen Atmosphäre direkt am Rande der Rheinfelder Altstadt. Noch kurz einen Kaffee geniessen und weiter geht’s – quer durchs idyllische Fricktal in Richtung Elfingen. Hier wartet schon Ruedi Käser. Seine Familie schaut auf eine lange Tradition zurück. Mit bis zu 50 selbstgebrannten Spirituosen hat Käsers Schloss bereits unzählige nationale sowie internationale Auszeichnungen erhalten. Besonders beliebt: der Whisky.

Ruedi Käser führt die Gruppe durch den Hof und blickt auf die Erfolgsstory des Betriebs zurück. Angekommen in der Destillerie erklärt er, wie aus Gerste Whisky wird. Mindestens sieben Jahre lang wird dieser in Oloroso-, Rum, Bourbon-, Portwein- und anderen Fässern gelagert. Die Käsers pflegen das klassische schottische Verfahren mit einem kupfernen «Pot Still» – eine Einzigartigkeit in der Schweiz. Auf was es bei den edlen Tropfen noch ankommt, verrät der gelernte Bauer bei der Degustation.

Mit einem angereicherten Knowhow und vielversprechenden Düften in der Nase verlassen die Besucherinnen und Besucher das Schloss und machen sich mit dem bequemen Reisebus auf den Heimweg. In Brugg angekommen verabschieden sich der Chauffeur und die Reiseleitung und wünschen ein schönes Wochenende.

Datum

7.11.2020   09:30 - 16:30 Uhr

Preis

Erwachsene: CHF 149.–

Vorverkauf

Bitte melden Sie sich über die Webseite an.

Adresse

Bahnhof SBB Brugg
Bahnhofplatz
5200 Brugg AG

Kontakt

Aargau Tourismus AG
Laurstrasse 10
5200 Brugg
info@aargautourismus.ch
+41 (0)62 823 00 73

Kategorie

  • Betriebsbesichtigung geführt
  • Degustation
  • Energie / Nachhaltigkeit
  • Essen mit Rahmenprogramm
  • Exkursion
  • Fisch
  • Gemeinsam essen
  • Gemeinsam kochen / backen
  • Technik / Technologie

Zielgruppe

  • Ab 18 Jahre
  • Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)
  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Nicht rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

guidle.com/qEqX1H