Erlebnisfahrt mit PostAuto | In den Tiefen des Aargaus
Erlebnisfahrt mit PostAuto | In den Tiefen des Aargaus
Erlebnisfahrt mit PostAuto | ZWILAG Würenlingen
Erlebnisfahrt mit PostAuto | ZWILAG Würenlingen
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Gasthaus Bären, Hottwil
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Gasthaus Bären, Hottwil
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Eisen- & Bergwerk, Herznach
Erlebnisfahrt mit PostAuto | Eisen- & Bergwerk, Herznach

Dies & Das, Kulinarik, Kultur, Wissen

Erlebnisfahrt mit PostAuto | In den Tiefen des Aargaus

Bahnhof SBB Brugg, Brugg AG

Kommen Sie mit auf die Erlebnisfahrt «In den Tiefen des Aargaus». Wir besuchen das ZWILAG in Würenlingen, das Gasthaus Bären in Hottwil und das ehemalige Eisen- und Bergwerk in Herznach.

Historische Altstädte, wunderschöne Aussichten und historische Zeitzeugen – doch was liegt unter all dem? Auf der Erlebnisfahrt mit PostAuto gehen Sie dieser Frage buchstäblich auf den Grund und schauen tief unter die Oberfläche.

Voller Vorfreude auf einen erlebnisreichen Tag erwarten die Reiseleiterin Ruth Blaser und der Car-Chauffeur ihre Gäste am Bahnhof Brugg. Bereits auf der Fahrt im bequemen PostAuto-Reisecar nach Würenlingen wird das Thema vom heutigen Tag vertieft.

Beim Zwischenlager Würenlingen (ZWILAG) angekommen, blicken Sie auf einem Rundgang “hinter die Kulissen” und erfahren Wissenswertes über die Herkunft, die Verarbeitung und die Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle. Die ZWILAG stellt sich der Herausforderung, solche Stoffe aus den Schweizer Kernkraftwerken sicher und umweltgerecht zu lagern, bevor sie zu einem späteren Zeitpunkt ins geologische Tiefenlager gebracht werden.

Nach dem Stillen des Wissensdurstes führt die Fahrt ins Mettauertal zum Gasthaus Bären. In der gutbürgerlichen Küche von Esther und Geri Keller und ihrem Team wird besonders auf Regionalität und Saisonalität geachtet. Sie zaubern Ihnen ein schmackhaftes Menü, welches, passend zur Fahrt, im Gewölbekeller des Hauses genossen wird.

Durch charmante Dörfchen und atemberaubende Landschaften geht die Reise weiter bis ins Fricktal. Schon von weitem ist das Silo des ehemaligen Eisen-Bergwerkes sichtbar. Der Verein Eisen- und Bergwerke Herznach ermöglicht Ihnen einen Einblick in Millionen-Jahre-alte Erdgeschichte. Das Bergwerk-Museum mit seinen Fossilien der damaligen Meeresbewohner bringt Sie zum Staunen, bevor Sie mit der Bergwerkbahn zur «Faszination Bergwerkstollen» kutschiert werden. In diesem Stollensystem von rund 32 km Länge werden nun schrittweise einzelne, eingebrochene Abschnitte wieder zugänglich gemacht. Mit einem köstlichen Glas Wein, offeriert vom Bergwerk Herznach, wird das Erlebnis in den Tiefen des Aargaus abgerundet.

Wieder über dem Boden machen Sie sich auf den Weg zurück nach Brugg. Während der Fahrt wird in Erinnerungen geschwelgt und das Erlebte Revue passiert, bis die Reiseleiterin und der Chauffeur ihren Gästen am Bahnhof Brugg eine gute Heimreise wünschen.

Diese Fahrt wurde wegen der Corona-Krise vom 29. Mai 2020 auf den 2. Oktober 2020 verschoben.

Datum

2.10.2020   09:30 - 16:00 Uhr

Preis

Erwachsene: CHF 119.–
Kinden (6-16 J.): CHF 99.–

Vorverkauf

Bitte melden Sie sich über unsere Webseite an.

Adresse

Bahnhof SBB Brugg
Bahnhofplatz
5200 Brugg AG

Kontakt

Aargau Tourismus AG
Laurstrasse 10
5200 Brugg
info@aargautourismus.ch
+41 (0)62 823 00 73

Kategorie

  • Archäologie
  • Betriebsbesichtigung geführt
  • Energie / Nachhaltigkeit
  • Erdwissenschaften / Geologie
  • Essen mit Rahmenprogramm
  • Exkursion
  • Gemeinsam essen
  • Museumsführung
  • Natur / Umwelt
  • Technik / Technologie
  • Weitere Führung / Besichtigung

Zielgruppe

  • Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)

Barrierefreiheit

  • Nicht rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Ermässigung für Jugendliche bis 16 Jahre
  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

guidle.com/9g9kfy