Kammerkonzert 7 | Geheimnisse - 1

Kammermusik

Kammerkonzert 7 | Geheimnisse

Kirche St. Georg, Ernen

Trio Gaspard

Im Rahmen der Reihe «Kammermusik kompakt» spielt das Trio Gaspard 7 Konzerte in 3 Tagen.

Joseph Haydn: Klaviertrio E-Dur Hob. XV:28

Helena Winkelman: «Threesome in a high-den» (2024)

Franz Schubert: Klaviertrio Nr. 2 Es-Dur D 929

Spieldauer ca. 75 Minuten

Franz Schuberts monumentales Trio Es-Dur ist zweifelsfrei eines der Höhepunkte in der Geschichte des Klaviertrios. Die ca. 45 Minuten Musik zeigen, wie viel Schubert in seinem letzten Lebensjahr noch auszudrücken hatte. Seine Themen kehren immer wieder in neuem Licht zurück und alle Sätze berühren Ausdrucksextreme der Einsamkeit, der Geheimnisse, des Überschwangs, der Sehnsucht und mehr, die das Trio bei jedem Hören zu einer emotionalen Zerreisprobe machen.

Davon weiss das naiv singende Trio E-Dur von Joseph Haydn nichts – vielleicht mit Ausnahme des zunächst gehemisvoll schleichenden, dann zu pathetischer Grösse anwachsenden strengen Mittelsatzes.

Trio Gaspard:

Jonian Ilias Kadesha, Violine

Vashti Hunter, Violoncello

Nicholas Rimmer, Klavier

Mehr erfahren

Programmheft herunterladen

Playlist ‘Kammermusik kompakt 2024’ auf Spotify

Datum

30.6.2024   15:00 - 16:15 Uhr

Vorverkauf

Adresse

Kirche St. Georg
Kirchweg 5
3995 Ernen

Kontakt

Kategorie

  • Kammermusik

Webcode

www.guidle.com/SmPtJ5