Hommage 2021 / Omaggio 2021 / Omagi 2021
Hommage 2021 / Omaggio 2021 / Omagi 2021

Ausstellungen

Hommage 2021 - 50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht

Münstergasse, Bern

Hommage 2021 ehrt die Tausenden von Schweizerinnen, die sich für ihre Chancengleichheit eingesetzt haben, u.a. mit der Ausstellung mit 52 Porträts von Frauen aus allen Kantonen.

Mit dem mehrsprachigen Kunst- und Kulturprojekt Hommage 2021 feiern wir ab 7. Februar 2021 auf dem Bundesplatz und in der Altstadt von Bern 50 Jahre Einführung des Stimm- und Wahlrechts für die Frauen hierzulande.

Gefeiert werden der Mut, die Beharrlichkeit und der Einfallsreichtum unserer Grossmütter und Mütter aus allen Kantonen und die Unterstützung, die ihnen dazu von einigen ebenso mutigen wie fortschrittlichen Männern an einflussreichen Stellen zugekommen ist.  
Vom 7. Februar bis 30. Juni 2021 erscheinen in der Altstadt von Bern 52 Porträts von Frauen mit herausragenden Leistungen in unterschiedlichen Bereichen, je zwei aus jedem Kanton. Die Porträts können von der Strasse aus mittels QR-Code aufgerufen werden
Expertinnen haben rund 180 Porträts aus allen Kantonen erstellt. Schulklassen aus jedem Kanton haben je zwei Porträts für die Ausstellung ausgesucht. Auf der Website werden sämtliche Porträts in drei Landessprachen aufgeschaltet.
Im Zentrum des Projektes steht eine Grossprojektion aus dokumentarischem Material zum Weg der Frauen zu ihren politischen Rechten auf die Fassaden des Bundeshauses, der Schweizerischen Nationalbank und der Berner Kantonalbank. Entgegen allen Annahmen ist die über hundert Jahre währende Geschichte gerade auch unter den jüngeren Generationen kaum bekannt.
Im Dialog mit der Grossraumprojektion erklingen am Premierenabend Chöre aus der ganzen Schweiz in vier Landessprachen quer über den Bundesplatz. Hierfür vertont der Freiburger Komponist Jean-François Michel Verse der Tessiner Autorin Virginia Helbling. Über 250 Sängerinnen und Sänger aus allen Landesteilen haben sich angemeldet und wollen die Hymne an die Frauen, die für diesen Anlass geschrieben und komponiert wurde, auf dem Bundesplatz vortragen.
Informationen zur Panorama-Projektion werden auf hommage2021.ch bekannt gegeben.
Hommage 2021 setzt alles daran, dass dieser Anlass zum 50-jährigen Jubiläum des Frauenstimm- und Wahlrechts eine freudvolle und gebührende Feier wird und dass die einmalige Geschichte der Frauen in allen Landesteilen bekannt wird.

Datum

Bis  30.6.2021   00:00 - 00:00 Uhr

Preis

Freier Eintritt

Vorverkauf

Freier Eintritt

Adresse

Münstergasse
Münsterplatz
Herrengasse
3000 Bern

Wegbeschreibung

Zu Fuss 10 Minuten vom Bahnhof Richtung Zytglogge. Haltestelle Zytglogge (Bus und Tram

Kontakt

Kategorie

  • Dauerausstellung
  • Mensch / Gesellschaft
  • Wissen / Wissenschaften / Medizin

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig
  • Reservierter Behindertenparkplatz

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.guidle.com/8yPyxD