Gli Angeli Genève - 1

Barock

Gli Angeli Genève

Eglise de Monthey, Monthey

Messe in H - BWV 232 Johann Sebastian Bach

Die Messe in H wird als die Synthese von Johann Sebastian Bachs Chorkunst angesehen und ist in Wirklichkeit ein riesiges Monument, das zwischen 1724 und 1748-1749, den letzten Jahren seines Lebens, Stein für Stein errichtet wurde. Hier greift Bach die fünf Teile des Messrituals Kyrie - Gloria - Credo - Sanctus - Agnus Dei auf und organisiert eine Progression von dem feierlichen Hilferuf des ersten Kyrie bis zum letzten Akkord voller Zuversicht und Kraft des Dona nobis pacem. Angesichts der Ausmaße des Werkes ist es leicht zu verstehen, dass diese Messe keine liturgische Bestimmung hatte, sondern von Bach als eine umfassende Reflexion, eine Art musikalisches Testament, konzipiert wurde.


Hinweis: Dieser Text wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Er kann Übersetzungsfehler aufweisen.

Datum

26.4.2024   20:00 Uhr

Vorverkauf

Adresse

Eglise de Monthey
Rue de l'Eglise 3
1870 Monthey

Kategorie

  • Barock

Webcode

www.guidle.com/AXAEGe