Peter Aerschmann, 64 m2, Videostill
Peter Aerschmann, 64 m2, Videostill

Ausstellungen

Peter Aerschmann, 64m2 2016, HD Video, 16:9, no sound, loop, 10:00 min

Klubschule Migros Baden, Baden

Videokunst aus der Kunstsammlung der Migros Aare

Der Berner Videokünstler Peter Aerschmann (1969) zeigt in seiner Videoanimation ‹64 m2› den Roten Platz in Moskau, einen der bekanntesten Plätze der Welt und ein historisches Symbol Russlands. Auf einer fiktiven Fläche von 64 m2 versammelt der Künstler seine Protagonisten, es sind Menschen, denen er auf dem Roten Platz zufällig begegnet ist und die er mit seiner Kamera eingefangen hat. Die Menschen wiederholen stereotyp ihre Bewegungen und entfalten so eine ganz eigene, skurrile Geschichte des Roten Platzes, weit abseits der Sehenswürdigkeiten.
Die Videoarbeiten von Peter Aerschmann basieren auf einer grossen Sammlung von Fotografien und kurzen Videosequenzen, die der Künstler rund um die Welt aufgenommen hat. Aus diesem Fundus an Bildern isoliert Aerschmann am Computer einzelne Bewegungen und Haltungen von Figuren und fügt sie zu neuen Szenerien zusammen.  So entstehen kurze, repetitive Geschichten ohne Anfang und Ende, eine Collage aus sich wiederholenden Momentaufnahmen.

Datum

Bis  3.11.2018   jeweils Sa   08:00 - 12:00 Uhr

Bis  3.11.2018   jeweils Mo bis Do   08:00 - 20:00 Uhr

Bis  2.11.2018   jeweils Fr   08:00 - 18:00 Uhr

Adresse

Klubschule Migros Baden
Nordhaus 3
Güterstrasse
5400 Baden

Kategorie

  • Dauerausstellung
  • Kunst

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

guidle.com/SMxV7F