Wildspuren und Naturerwachen - 1
Wildspuren und Naturerwachen - 1
Wildspuren und Naturerwachen - 1
Wildspuren und Naturerwachen - 1

Dies & Das, Sport

Wildspuren und Naturerwachen

Bischofalp, Elm

Auf morgendliche Entdeckungstour mit einem einheimischen Führer
im ältesten Wildschutzgebiet Europas, dem Freiberg Kärpf.

Ein ortskundiger Führer nimmt Sie frühmorgens mit in die langsam erwachende Naturlandschaft. Gemeinsam halten Sie Ausschau nach Tierspuren und haben gute Chancen Gämsen, Hirsche, Vögel oder andere Tiere zu entdecken. Während drei Stunden wandern Sie in einer kleinen Gruppe, beobachten und erfahren Wissenswertes über die einheimischen Tiere, das Wildschutzgebiet, Pflanzen und die Region. Anschliessend stärken Sie sich bei einem gemeinsamen Frühstück und plaudern mit dem Führer.

Programm:
- 05.45 Uhr Treffpunkt bei der Talstation der Sportbahnen Elm (Hotelgäste beim Hotel)
- Bergfahrt ins Wildschutzgebiet
- Anschliessend Start geführte Wildbeobachtung
- Ca. 10.00 Uhr stärkendes Frühstück im Berghotel Bischofalp
- anschliessend Talfahrt und individuelle Rückreise

Wir freuen uns, mit Ihnen auf Entdeckungstour zu gehen im ältesten Wildschutzgebiet Europas, dem Freiberg Kärpf.

Datum

16.8.2019   05:45 Uhr

13.9.2019   05:45 Uhr

11.10.2019   06:45 Uhr


Die Wildbeobachtung dauert 5 Stunden inkl. Frühstück. Reine Marschzeit zirka 2.5 Stunden. Entsprechende Kondition und Trittsicherheit werden vorausgesetzt.

Übernachtungsmöglichkeit im Berghotel Bischofalp.

Anmeldung:
Bis 3 Tage vorher bei der Elm Ferienregion: Tel. 055 642 52 52, info@elm.ch

Preis

CHF 59.00 (beinhaltet Transport, Führung, Frühstück inkl.einem warmen Getränk nach Wahl)
CHF 49.00 Kinder von 7 bis 12 Jahre

Adresse

Bischofalp
8767 Elm

Kontakt

Elm Ferienregion
Säge 5
8767 Elm
info@elm.ch
055 642 52 52
055 642 52 50

Link

Kategorie

  • Wandern
  • Wild
  • Weitere Führung / Besichtigung

Zielgruppe

  • Offen für alle

Webcode

guidle.com/ir4RpD