Konzert der Sinfonietta Zürcher Oberland / SiZO Plus - 1

Kultur Klassisch, Musique

Konzert der Sinfonietta Zürcher Oberland / SiZO Plus

Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland, Wetzikon ZH

Das Jugend Sinfonieorchester und Vorstufen Ensembles spielen ausgesuchte Werke von G. Verdi, John Cage, E. Grieg und L.v.Beethoven.
Leitung: Jan-Philip Dolci

Unter der Leitung von Jan-Philip Dolci spielen die Sinfonietta Zürcher Oberland und die Ensembles der vorbereitenden Orchesterstufen Werke von Verdi, Grieg, Cage und Beethoven. „Revolution“ ist der Name neuen SiZO-Projektes und der Name ist Programm. Die ausgewählten Werke haben in ihrer Entstehungszeit einen revolutionären Charakter: Verdi, der mit Violetta eine Kurtisane zur Protagonistin seiner Oper La Traviata machte, John Cage mit dem merkwürdigen Stück 4“33“ oder Grieg mit seiner Musik zum Bühnenwerk Peer Gynt von Henrik Ibsen. Beethoven eröffnet seine erste Sinfonie mit ungewohnten Akkorden und bringt damalige Traditionen ins Wanken.

Date

23/1/2022   17:00 h

Adresse

Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland
Grosser Saal
Usterstrasse 141
8620 Wetzikon ZH

Contact

Kulturplatz
Elisabeth Appert
elisa.appert@bluewin.ch

Catégorie

  • Musique classique

Avantages

  • Contribution volontaire / Collection

Webcode

www.guidle.com/BQkXW1