Jan Vorisek, Memory Hotel (Detail), 2020. Foto: Gunnar Meier
Jan Vorisek, Memory Hotel (Detail), 2020. Foto: Gunnar Meier
Caroline Bachmann, 58 av. J.-C., 2020, Ausstellungsansicht. Foto: Gunnar Meier
Caroline Bachmann, 58 av. J.-C., 2020, Ausstellungsansicht. Foto: Gunnar Meier

Art

Blickwechsel

Das Kunsthaus Glarus lädt Sie herzlich zu einem Rundgang durch unsere aktuellen Ausstellungen am 25. Juni um 18.00 Uhr im Kunsthaus Glarus ein. Im Anschluss stellen wir Lehrpersonen und Vermittlungsinteressierten das Vermittlungsangebot zu den beiden Ausstellungen vor. Die Lehrer*inneneinführung beginnt um 19.00 Uhr und dauert 30 Minuten.

Für die Ausstellung Collapse Poem bieten wir erstmals Workshops für Schulklassen mit dem Künstler an. Nach den Sommerferien stehen für Schulklassen insgesamt fünf Termine für einen Workshop mit Jan Vorisek zur Auswahl. Melden Sie sich gerne mit einem Terminvorschlag bei uns. Detaillierte Informationen können Sie dem aktuellen Lehrer*innenbrief (vgl. Download) entnehmen. Zudem findet bereits kommenden Sonntag ein erster Workshop mit Jan Vorisek und Anne Gruber statt:

Kindernachmittag mit Jan Vorisek und Anne Gruber: Sonntag, 21.06.2020, 14.30 Uhr

Zusammen mit dem Künstler schärfen wir mittels verschiedener Übungen unsere Sinne und Wahrnehmung für das, was in den Räumen auf uns wirkt. Danach werden wir eines der beiden Labyrinthe vermessen und gemeinsam ein neues Labyrinth im Aussenbereich des Kunsthauses bauen. Dieser Workshop richtet sich an Kinder von 4 bis 12 Jahren und ist kostenlos.

Öffentlicher Rundgang mit Judith Welter und Lehrer*inneneinführung mit Anne Gruber: Donnerstag, 25.06.2020, 18.00 Uhr

Judith Welter führt durch die Ausstellungen von Caroline Bachmann und Jan Vorisek, die beide bis zum 23.08.2020 verlängert wurden.

Autor

Glarner Agenda

Contact

Kunsthaus Glarus
Im Volksgarten
8750 Glarus
office@kunsthausglarus.ch
+41 55 640 25 35

Catégorie

  • Culture

Publié à

18.06.2020

Webcode

guidle.com/uS4VeQ