blog.ticketino.com
blog.ticketino.com
blog.ticketino.com
blog.ticketino.com

Ceci & Cela

Wie du dein Marketing in Zeiten von Corona erfolgreich anpasst

Viele Menschen sehnen sich nach der Zeit, als der Begriff «Corona» einzig und allein mit der Biermarke konnotiert wurde. Das Coronavirus ist allgegenwärtig und fordert uns nicht nur im privaten Umfeld heraus, sondern stellt auch viele Unternehmen vor nie zuvor dagewesenen Herausforderungen.

Trotz der frustrierenden Zeit müssen Veranstalter an das «Leben nach Corona» denken und für ihre geplanten Veranstaltungen, welche hoffentlich in der zweiten Jahreshälfte stattfinden, werben. Doch wie geht das, ohne dass ihr Marketing negativ aufgenommen wird? Wir zeigen dir drei Tipps, wie du die Krise als Chance für deine Werbeaktivitäten nutzen kannst.

zum Blogbeitrag: https://bit.ly/2TUiiWr

1. Investiere in dein Online-Marketing

Die Krise hat das Online-Verhalten vieler Menschen verändert. Die «work-from-home» Politk sowie der Überschuss an schlecht nutzbarer Freizeit führen dazu, dass sich Menschen vermehrt in digitalen Räumen bewegen und von Online-Services Gebrauch machen. Man wird regelrecht zur Digitalisierung gezwungen. Genau dieses Verhalten solltest du dir als Veranstalter zu Nutze machen! Die User sind digitaler geworden und somit solltest auch du digitaler kommunizieren und mehr Zeit in dein Online-Marketing investieren. Insbesondere der Newsletterversand hat zur jetzigen Zeit vermehrt an Bedeutung gewonnen und eignet sich hervorragend, um mit deinen Ticketkäufern in Kontakt zu bleiben.

Solltest du Unterstützung für deinen Newsletterversand benötigen, wende dich an die TICKETINO Marketingspezialisten unter marketing@ticketino.com und sichere dir einen Platz im TICKETINO Newsletter und erreiche so über 300’000 potentielle Kunden!

2. Stärke das Wir-Gefühl und unterhalte deine Follower

Gerade jetzt ist es wichtig, deinen Ticketkäufern das Gefühl zu geben, dass sie nicht allein sind. Nutze die zusätzliche Zeit, um das Engagement deiner Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter oder auch Instagram zu verbessern. Antworte auf Nachrichten, kommentiere, like und teile Beiträge deiner Follower - so zeigst du ihnen, dass du weiterhin für sie da bist. Damit zauberst du deinen Followern nicht nur ein Lächeln ins Gesicht, sondern du wirst deinem Zielpublikum damit sogar noch sympathischer.

Das Leben ist wortwörtlich stehengeblieben und der soziale Kontakt mit  Mitmenschen wird auf das Minimum reduziert. Daraus resultiert eine neugewonnene Zeit – eine Zeit, die viele beinahe um den Verstand bringt. Viele Menschen sind auf der Suche nach Unterhaltung und versuchen so ihrem trüben Alltag in den eigenen vier Wänden zu entfliehen. Sorge dafür, dass deine Follower während dieser Zeit unterhalten werden.

Dank zahlreichen digitalen Angeboten wird die Unterhaltung vermehrt ins Wohnzimmer verlegt und Livestreams sind beliebter denn je. Zugegeben, ein Online-Stream ist nicht ganz das Gleiche, wie eine Live-Veranstaltung, aber trotzdem kannst du dafür sorgen, dass deine Ticketkäufer bei guter Laune bleiben und ihnen ein erinnerungswürdiges Erlebnis schenken. Überleg dir, ob allenfalls dein Konzert, Theaterstück oder ähnliches in kleinerem Rahmen durchgeführt werden kann und ein Teil des Publikums die Show vom eigenen Wohnzimmer mitverfolgen könnte. Oder veranstaltest du Sportevents? Dann starte doch mal ein Live-Workout und animiere deine Follower zum Mitmachen. Egal was du dir überlegt hast, deine Fans werden sich bestimmt freuen. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

3. Starte kreative Kampagnen, welche aktuelle Themen aufgreifen

Deine Ticketkäufer können sich von täglichen Corona-News kaum noch retten. Trotzdem kann es für dein Image von Vorteil sein, wenn du die aktuellen Trends in deinen Marketingmassnahmen miteinbeziehst. Die Devise lautet hier: Emotionen!  Gerade zur jetzigen Zeit ist das Gemeinschaftsgefühl spürbarer denn je. Wir sind füreinander da und helfen unseren Liebsten bei alltäglichen Aufgaben, wie z.B. beim Einkaufen.

Stärke den Zusammenhalt und zeig deinen Ticketkäufern, dass ihr diese aussergewöhnliche Situation miteinander durchsteht. So könntest du zum Beispiel eine «sag Danke» 2 für 1 Aktion starten, bei welcher deine Ticketkäufer während einer begrenzten Zeit beim Kauf eines Tickets ein zusätzliches Ticket kostenlos dazu bekommen. Das zusätzliche Ticket können deine Ticketkäufer dann einer geliebten Person schenken, welcher sie zur jetzigen Zeit besonders danke sagen wollen. Mit solch einer Aktion wird nicht nur dein Ticketverkauf angekurbelt, sondern die entgegengebrachte Wertschätzung wirkt sich auch positiv auf deinen Ruf aus.

Die selbstbedienbare Ticketingplattform von TICKETINO bietet eine eigenständige Verwaltung und Generierung von Promocodes. Dank den vielfältigen Funktionen des TICKETINO Promocodemoduls, können Promocodes für diverse Einsatzfelder angewendet werden. Wie du eine 2 für 1 Aktion starten kannst, sowie weitere Anwendungsbeispiele findest du in unserer praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung

Im TICKETINO Cockpit kannst du selbstständig und ganz unkompliziert deine Kundendaten als Excel-Datei exportieren.

Autor

Glarner Agenda

Catégorie

  • Autre culture

Publié à

25.05.2020

Webcode

guidle.com/EB2Xgc