Backhüsli Bellach
Backhüsli Bellach
Holzbackofen
Holzbackofen
Waschtrog
Waschtrog
Treppe zum Wedelestübli
Treppe zum Wedelestübli
Wedelestübli
Wedelestübli
Toilette
Toilette

Espace / salle

Backhüsli

icon-meta-placeBellach

Der Verein Backhüsli Bellach betreibt mit seinen Backgruppen das Ofenhaus und stellt die Räumlichkeiten auch für Anlässe zur Verfügung. Unsere Mieter schätzen die Einfachheit und Andersartigkeit dieses kleinen Event-Lokals.

Das Backhüsli wurde um 1830 gemeinsam mit einem Bauernhaus erbaut und 1994 komplett saniert.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Raum mit dem Holzbackofen und einem alten Stein-Trog mit Warm-/Kalt-Wasser. Der Holzbackofen darf nur von unseren «Heizern» eingefeuert werden. Es besteht keine Kochmöglichkeit. Ein kleiner Kühlschrank kann genutzt werden.

Über eine steile Treppe gelangt man ins Dachgeschoss mit dem Aufenthaltsraum «Wedelestübli» für 20 bis max. 25 Personen.

An kalten Tagen kann das Gebäude mit einem Heissluft-Ofen (kostenpflichtig) geheizt werden. Hinter dem Backhüsli ist ein WC angebaut.

Direkt beim Backhüsli hat es nur beschränkte Parkplätze. Die Bushaltestelle «Bellach, Breitenfeld (Linie 3)» ist in 300m Entfernung und in 4 Minuten zu Fuss erreichbar.

Weitere Informationen oder eine vor Ort Besichtigung bitte bei unserer Kontakt-Person (siehe rechts aussen) anfragen.

Demande de réservation

Composez un message à la personne de contact pour cette annonce .

Adresse
Nachricht

* Il s'agit d'un champ obligatoire.

Pour des raisons d'assurance qualité une copie de l'e-mail est transmise à guidle

Annonce répréhensible

Vos commentaires sont grandement appréciés!



Nachricht

* Il s'agit d'un champ obligatoire.

Pour des raisons d'assurance qualité une copie de l'e-mail est transmise à guidle

Recommander l'annonce

Recommandez cette annonce à des amis.

* Il s'agit d'un champ obligatoire.

Réservation

Michaela Burzan
Maulbeerweg 6
4512 Bellach
Icon Kontaktmischajaeggi@gmx.ch
Icon Kontakt079 298 97 43

Webcode

guidle.com/RUQJRL

La publication de cette annonce est rendue possible par: