Sarah Morris, Springpoint (Spiderweb), 2021, Haushaltslack auf Leinwand, 152,2 × 152,2 cm, Courtesy of the artist © Foto/photo: Tom Powel Imaging © Sarah Morris
Sarah Morris, Springpoint (Spiderweb), 2021, Haushaltslack auf Leinwand, 152,2 × 152,2 cm, Courtesy of the artist © Foto/photo: Tom Powel Imaging © Sarah Morris

Kunst

Sarah Morris. All Systems Fail

Zentrum Paul Klee, Bern

All Systems Fail ist die bisher umfassendste Retrospektive der amerikanischen Künstlerin Sarah Morris (*1967).

Die ursprünglich britische und heute in New York lebende Malerin und Filmemacherin verbindet in ihrem Werk abstrakte Malerei mit Fragen zu Modernität und Macht.

Morris interessiert sich für die Systeme, die unser Leben in der modernen Gesellschaft durchdringen, und wie sich diese in unterschiedlichen Städten und kulturellen Kontexten manifestieren – von der Architektur der Grosskonzerne über den Verkehr bis hin zur digitalen Infrastruktur. Die Ausstellung bietet einen umfangreichen Überblick über das Schaffen der Künstlerin, darunter auch das filmische Werk. Die 15 Filme, die in der Ausstellung in Kinoboxen zu sehen sein werden, sind der Dynamik von globalen Metropolen wie Los Angeles oder Beijing gewidmet und verschmelzen mit der Malerei zu einer künstlerischen Einheit.

Kurator: Martin Waldmeier

Datum

Bis  4.8.2024   jeweils Di bis So   10:00 - 17:00 Uhr

Preis

Regulär: CHF 20.00
AHV / IV / Militär: CHF 18.00
Studierende / Lernende: CHF 10.00
Kinder 6-16 Jahre: CHF 7.00

Vorverkauf

Adresse

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern

Kontakt

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3000 Bern
info@zpk.org
031 359 01 01
031 359 01 02

Kategorie

  • Kunst

Webcode

www.guidle.com/KRanXD