La nuit des Épouvantails (©Yves Burdet)
La nuit des Épouvantails (©Yves Burdet)
La nuit des Épouvantails (©Yves Burdet)
La nuit des Épouvantails (©Yves Burdet)
La Nuit des Épouvantails (©Yves Burdet)
La Nuit des Épouvantails (©Yves Burdet)
La nuit des Épouvantails (Burdet Yves)
La nuit des Épouvantails (Burdet Yves)
Nuit des Epouvantails 2018 (©MRT)
Nuit des Epouvantails 2018 (©MRT)

Fest

Nacht der Vogelscheuchen

Nuit des Épouvantails, Morges

Alle zwei Jahre erobert die Kampagne die Stadt Morges für eine Nacht!

Alle zwei Jahre, zur Zeit der Weinlese, versinkt die Stadt Morges in einem flammenden Chaos! Die Nacht der Vogelscheuchen dient als Kulisse für ein verrücktes, magisches, feierliches, knallendes und künstlerisches Fest!

Das Land erobert die Stadt und zieht durch die Straßen, die Winzer werden gefeiert, die Trommeln machen Charivari und Les Commandos Percu entführen die Menge in ihr perkussives und pyrotechnisches Universum eines mittlerweile legendären und weltberühmten Zaubers. Die riesige Vogelscheuche wird schließlich unter dem Jubel des Pöbels verbrennen!

Am 28. September 2024 wird in einer ausgelassenen Stadt die 14. Nacht der Vogelscheuchen gefeiert.

Der Umzug mit zahlreichen Wagen startet in Denens und hält in Chigny, wo der Bevölkerung ein von den Waadtländer Bäuerinnen zubereitetes 4-Stunden-Menü angeboten wird. Der Umzug wird dann nach Morges hinunterziehen, durch die Straßen paradieren und sich zum Place des Fêtes begeben, um der Krönungszeremonie des Winzerkönigs Platz zu machen. Das Fest wird mit einer großartigen pyrotechnischen Show fortgesetzt, die mit der Zündung des Königs der Vogelscheuchen endet.
Freier Eintritt

Datum

28.9.2024   08:00 - 24:00 Uhr

Adresse

Nuit des Épouvantails
Place des fêtes
1110 Morges

Kontakt

Nuit des Épouvantails
Place des fêtes
1110 Morges
info@nuitdesepouvantails.ch
+41 79 541 73 32

Kategorie

  • Fest

Webcode

www.guidle.com/nMdkfn