Foto: südostschweiz.ch
Foto: südostschweiz.ch

Kunst

arttv: Kunst(Zeug)haus | Seitenwagen | Tomas Baumgartner

arttv ist Multiplikator für die Kulturförderung des Kantons. Jährlich produziert es kostengünstig professionelle Kultur-Kurzreportagen fürs Netz. Die aktuelle Serie stellt kulturelle Institutionen, Veranstaltungen und Projekte im Kanton Glarus vor. Heute: Kunst(Zeug)haus | Seitenwagen | Tomas Baumgartner

kunst/kunstzeughaus-seitenwagen-tomas-baumgartner

Die Reihe «Seitenwagen» zeigt Nachwuchspositionen von Kunstschaffenden unter 30 Jahren in den Kabinetträumen des Kunst(Zeug)Haus. Die Ausstellung wird unterstützt durch die Kulturförderung des Kantons Glarus und Swisslos sowie durch die Stiftung Anne-Marie Schindler.

Ein sehr harter Winter ist, wenn ein Wolf einen anderen frisst

Die von Tomas Baumgartner präzis gesetzte Installation wölbt sich unterhalb der Decke in den Raum und erzeugt unmittelbar ein Gefühl des Ausgeliefertseins. Das multifunktionale und robuste Material der dunklen PVC-Blache scheint von oben einwirkenden Kräften ausgesetzt und baucht sich dicht über den Köpfen der Besuchenden. Der Glarner Künstler schafft den Moment einer potenziellen Gefahr, einer Situation, die nicht ganz erfasst und abgeschätzt werden kann.

Baumgartner möchte für die Installation im Kunst(Zeug)Haus möglichst wenige Leserichtungen vorgeben. Im Fokus steht die unbeeinflusste und individuelle Wahrnehmung seines Eingriffs im Kabinettraum, dem gewöhnlich mit Fenstern nach Aussen gerichteten Zimmer. Damit werden Besuchende zurückgeworfen auf subjektive innere Vorstellungen von Räumen und Materialien.

Tomas Baumgartner in der Reihe Seitenwagen. Ausstellung vom 23. August 2020 bis 7. Februar 2021

Autor

Kulturblogger Glarus

Kontakt

Kunst(Zeug)Haus
Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona

Kategorie

  • Kultur

Publiziert am

14.09.2020

Webcode

guidle.com/HeEuRV