Image by Free-Photos from Pixabay
Image by Free-Photos from Pixabay
#coronakunstglarus – zeig dich mit deinem Porträt - 1

Kunst

#coronakunstglarus – zeig dich mit deinem Porträt

Das Projektteam von #coronakunstglarus kommuniziert über www.glarneragenda.ch anstelle einer eigenen Website. Es handelt sich um eine gemeinschaftliche Plattform, auf der Organisationen, Vereine und Kulturschaffende Beiträge kostenlos publizieren und sich präsentieren können.

Wir finden, das Gemeinschaftliche an dieser Plattform passt zu unserer Ausstellung mit ihren über 70 beteiligten Kunstschaffenden.

Experiment im Netz

Mit Eingabe des Begriffs #coronakunstglarus im Suchfeld der Glarner Agenda sind alle bisher erschienenen Beiträge zu finden. Die Idee ist, dass laufend Beiträge wie z.B. Porträts aller Beteiligten – Künstler*innen, Sponsor*innen, Organisator*innen – neu dazukommen.

Damit auch dein Porträt erscheint, kannst du selber eines publizieren – natürlich freiwillig.

Vorbereitung – Tipps

Check im Suchergebnis, ob es schon ein Porträt von dir auf der Glarner Agenda hat. Wenn ja und du es ändern willst, aber keine Zugangsdaten zur Glarner Agenda hast, melde dich beim technischen Support.

Stelle den Text in einer separaten Datei (z.B. Word) zusammen und integriere #coronakunstglarus an einer beliebigen Stelle im Text.

Mach ein Foto mit weniger als 2 MB Grösse und idealerweise im Querformat parat, das du im Porträt verwenden willst.

Erfassen und publizieren

1) Einloggen auf www.glarneragenda.ch
wenn du schon ein Log-in hast direkt hier: https://www.glarneragenda.ch/de/login
wenn du noch kein Log-in registrieren: https://www.glarneragenda.ch/de/registrieren
wenn du die Zugangsdaten verlegt hast, melde dich beim technischen Support: https://www.glarneragenda.ch/de/kontakt

2) Klick auf «Anzeige erfassen»

3) Wähle unter «weitere guidle-Rubriken» die Rubrik «Kulturschaffende» aus und klick «weiter».

4) Fülle die Felder aus – ein paar Tipps:
Adresse: Wenn du keine Adresse im Kanton Glarus hast, gib im Feld «Adresse» einfach «Glarus (Kanton)» ein.
Video-Integration: Wenn du ein YouTube- oder Vimeo-Video hast, das zu dir und deinem Schaffen passt, füge den Link dazu bei «URL Video» ein.
Bilder: Bitte wähle mit «Durchsuchen» das Foto, das du vorbereitet hast, gib dem Bild einen Titel (Bildlegende/-quelle) und klicke dann auf «Hochladen».
Dokumente: Lade diese PDF-Anleitung (im gleichen Bereich wie bei den Bildern) hoch und gib ihm den Titel «Anleitung Porträt».

5) Wähle eine oder mehrere Kategorien aus, die zu Dir passen und klicke auf «weiter».

6) Auf den nun folgenden Checklisten-Seiten wird es etwas kompliziert – du kannst diesen Bereich überspringen, in dem du jeweils auf «weiter» klickst bis du zum Punkt «Publizieren» gelangst.

7) Publizieren
Wähle bei «Publizieren ab» sofort (wie voreingestellt)
Wähle bei «Publizieren bis» 31.12.2099 (wie voreingestellt)
Klicke auf «Publizieren» und danach nochmals auf «weiter»

8) Check, ob dein Porträt mit Eingabe des Begriffs #coronakunstglarus im Suchfeld der Glarner Agenda erscheint.
Es dauert ein Weilchen, bitte versuche es mit einem Browser-Refresh, falls das Porträt nicht unter dem Zwischentitel «Kulturschaffende» erscheint.

9) Support
Wenn irgendwas nicht klappt, nicht logisch ist etc. während des Erfassungsprozesses, dann melde dich beim technischen Support: https://www.glarneragenda.ch/de/kontakt

Informationen zur Ausstellung sind mit dem Suchbegriff #coronakunstglarus im Suchfeld der Glarner Agenda, bei Facebook oder auf Google zu finden – alle vorhandenen Informationen über das Projekt und die Beteiligten vereint auf https://www.glarneragenda.ch/de/suche?#resultsPerPage=&search=%23coronakunstglarus

Autor

Projekt Corona Kunst Glarus

Kontakt

Projekt Corona Kunst Glarus
8750 Glarus
gueterschuppenglarus@gmx.ch

Kategorie

  • Kultur
  • Ostschweiz

Publiziert am

04.10.2020

Webcode

guidle.com/e4CfZ4