ticketino.co
ticketino.co

Dies & Das

Kleine Live-Vorstellung als kreative Alternative

Vor kurzem startete in der Schweiz die zweite Etappe der Lockerungen der Corona-Massnahmen, ein wichtiger Schritt in Richtung Aufhebung des Lockdowns. Es betrifft obligatorische Schulen, bestimmte Sportanlagen, Gastronomiebetriebe, Einkaufsläden, Märkte, Bibliotheken und Museen.

Ein grosses Stück Normalität kehrt zurück, aber eben nicht zu hundert Prozent. Es wird nie von einem Tag auf den anderen wieder so sein wie vor Corona. Die Bevölkerung ist noch sehr vorsichtig und zurückhaltend, kaum jemand begibt sich freiwillig in eine grössere Menschenmenge, man achtet auf Abstand.

Nichtsdestotrotz haben Kunst, Kultur und Unterhaltung nach wie vor einen hohen Stellenwert. Während des Lockdowns griffen viele Leute auf Musik, Livestreams, Filme und sonstige Art von Unterhaltung zurück, um sich die Zeit angenehmer zu gestalten und sich abzulenken. Es ist ein wichtiges Bedürfnis, deren Bedeutung oft unterschätzt wird.

Die Lust auf Unterhaltung ist nach wie vor da, viele Leute sind bereit, unter Einhaltung der nötigen Vorsichtsmassnahmen wieder an Anlässen teilzunehmen. Wir von TICKETINO haben uns überlegt, wie eine konkrete Umsetzung in naher Zukunft aussehen könnte.

Musiker, Comedians und weitere Live-Künstler könnten kleinere Live-Vorstellung geben, beispielsweise in einem grossen Raum mit nur 50 Gästen. So kann der Abstand zwischen den Personen sichergestellt werden. Der Gig ist sehr exklusiv, die Gäste erhalten sozusagen ein Privatkonzert. Alles ist sehr persönlich und privat. Es kann aber auch eine Art Wohnzimmerkonzert sein. Die Kosten für den Aufbau wären in diesem Fall natürlich geringer.

Im Ticketpreis ist zusätzlich zum Eintrittspreis eine «Spende» für den Künstler inbegriffen. Dafür haben die Gäste die Gelegenheit, an einer intimen Veranstaltung teilzunehmen und bekommen noch ein Goodie, wie z.B. eine CD oder ein Buch des Künstlers.

Ausserdem besteht die Möglichkeit, das Konzert per Streaming live zu übertragen. Die Bezahlung kann dort über ein Spenden-System erfolgen, die Zuschauer geben also so viel wie sie wollen. Die Veranstaltung muss nicht einmalig sein, sondern kann auch als Eventreihe präsentiert werden.

Dieser Exklusiv-Event kann über den Kanal des entsprechenden Künstlers oder auch über die gängigen Online-Marketingkanäle wie Facebook, Instagram oder Newsletter vermarktet werden.

TICKETINO unterstützt euch bei Bedarf ebenfalls gerne bei eurem Onlinemarketing. Schickt uns hierfür eine Nachricht an marketing@ticketino.com.

Autor

Glarner Agenda

Kategorie

  • Weitere Kultur

Publiziert am

06.06.2020

Webcode

guidle.com/JEwnik