Bild von AmandaCullingford auf Pixabay
Bild von AmandaCullingford auf Pixabay

Sport

Wiederaufnahme des öffentlichen Eislaufs in der GLKB Arena

Eislaufen in der GLKB Arena ist ab Mittwoch, 11. November 2020 wieder zu bestimmten Zeiten unter Einhaltung von Schutzmassnahmen möglich.

Die GLKB Arena steht ab dem kommenden Mittwoch, 11. November 2020, wieder für den öffentlichen Eislauf zur Verfügung. Es gelten die folgenden Öffnungszeiten:

Mittwochs 13:00 - 16:00 Uhr
Samstags 11:30 - 16.00 Uhr
Sonntags 11:00 - 16.00 Uhr

Das Restaurant "Buchholzstübli" in der GLKB Arena ist während des öffentlichen Eislaufes und während den Trainings geöffnet.

chutzmassnahmen und Einschränkungen

Die Besucherinnen und Besucher des öffentlichen Eislaufs in der GLKB Arena haben folgende Vorgaben zu beachten:

Auf der gesamten Anlage der GLKB Arena (inklusive Restaurant "Buchholzstübli") dürfen sich gleichzeitig höchstens 50 Personen aufhalten.

Für alle Personen ab 16 Jahre ist das Tragen einer Gesichtsmaske auf der gesamten Anlage der GLKB (inklusive Eisfläche, exklusive Sitzplätze im Restaurant "Buchholzstübli") obligatorisch. Dieselbe Regelung, jedoch mit der Ausnahme, dass auf der Eisfläche keine Gesichtsmaske getragen werden muss, gilt für alle Personen unter 16 Jahre, die das 12. Altersjahr überschritten haben.

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die GLKB Arena nicht betreten.

Die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit zu Hygiene und Verhalten in der Covid-19-Epidemie (siehe www.bag-coronavirus.ch) sind einzuhalten.

Alle Personen auf und neben dem Eis müssen genügend Abstand voneinander halten.

Das Hockeyspielen («Prüglä») ist nicht erlaubt.


Umgang mit Saisonkarten

Die Saisonkarten 2020/2021 für die GLKB Arena bleiben selbstverständlich weiterhin gültig. Die Gemeinde wird am Ende der Saison darüber entscheiden und informieren, mittels welcher Aktionen (Gutschriften für die Folgesaison o.ä.) sie die Karteninhaberinnen und -inhaber für die bereits eingetretenen und möglicherweise noch eintretenden Betriebseinschränkungen entschädigt.

Laufende Überprüfung des Betriebs

Die Gemeinde Glarus überprüft die Situation und die betrieblichen Möglichkeiten laufend. Weitere Anpassungen zum Betrieb der GLKB Arena sind deshalb möglich. Nähere Informationen zur GLKB Arena und zu den dort geltenden Coronavirus-Schutzmassnahmen sind unter www.eisfeld.glarus.ch abrufbar.

Autor

Gemeinde Glarus

Kategorie

  • Weitere Sport
  • Weitere Regional

Publiziert am

09.11.2020

Webcode

guidle.com/XTgbsr