Bild: pixabay.com
Bild: pixabay.com

Dies & Das

Zukunftsforum Nachhaltige Textilien

Klimaziele im Textilsektor: Wir befinden uns aufgrund von COVID-19 in einer Lage, welche entlang der gesamten Textil-Lieferkette nicht einfach ist. Gerade in Zeiten wie diesen stellen sich viele vermehrt Fragen zu sozialer & ökologischer Nachhaltigkeit.

So hat die Clean Clothes Campaign einen Live-blog zu den Rechten von Bekleidungsarbeiter*innen in Lieferketten in COVID-19 Zeiten aufgeschaltet. Trotz Unsicherheit: Wir planen das 5. Kerenzerberg Zukunftsforums Nachhaltige Textilien weiter und ab sofort können auf der Website Tickets bestellt werden.


5. Kerenzerberg Zukunftsforum Nachhaltige Textilien 24. bis 26. November 2020

Update Corona: Aufgrund der Massnahmen gegen den Coronavirus durch den Bundesrat in der Schweiz haben wir das 5. Kerenzerberg Zukunftsforum Nachhaltige Textilien vom Mai 2020 auf den November 2020 verschoben.

In Zusammenarbeit mit myclimate organisieren wir eine möglichst klimaschonende Veranstaltung. Wir versuchen die gesamten CO2e-Emissionen der Veranstaltung weitgehend zu reduzieren und jene unvermeidbaren CO2-Emissionen werden anschliessend in hochwertigen Klimaschutzprojekten kompensiert. In diesem Sinne weisen wir auf das Angebot einer gratis ÖV Anreise innerhalb der Schweiz ab 2 Übernachtungen in einem Partnerbetrieb hin. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Website.

http://ip-kerenzerberg.ch/zukunftsforum/


Kerenzerberg B2B Stammtisch Nachhaltige Textilien

Am 11. März hat der zweite Kerenzerberg B2B Stammtisch Nachhaltige Textilien stattgefunden, an welchem über 20 Personen teilgenommen haben. Der dritte Stammtisch werden wir am 10. Juni zum Thema „Transparenz in der Lieferkette“ durchführen. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen! Potentielle Inputs und Diskussionspunkte können vorab in der LinkedIn Gruppe aufgenommen werden.


Gemeinsam für Slow Fashion

Oder Sie möchten mit uns gemeinsam eine Lieferkette von Burkina Faso über Griechenland aufbauen und entweder Baumwolle, Garn, Gestricke oder fertige T-Shirts beziehen? Schreiben Sie uns eine Mail.

Die Traceable TreeShirts werden erst Ende 2020 ausgeliefert und können aus diesem Grund noch bis Ende September bestellt werden. Die Gründe für die Verzögerung können auf der Projekt-Website nachgelesen werden.

https://www.gebana.com/projects/ch/project/information/53


Live-blog: How the Coronavirus influences garment workers in supply chains

Die "Clean Clothes Campaign“ hat einen Live-blog erstellt mit dem Ziel täglich Informationen darüber zu sammeln, wie COVID-19 die Rechte von Bekleidungsarbeiter*innen in Lieferketten auf der ganzen Welt beeinflusst.
Er wird fortlaufend mit neuen Informationen aus den Medien und dem globalen Netzwerk der Clean Clothes Campaign aktualisiert. Es lohnt sich hineinzuschauen: https://bit.ly/2Ksbieb


MaxTex Seminar „Ökologische Bewertung von Fasern und Materialien"

20. Mai 2020 | 10:00-16:00, Swiss Textiles, Beethovenstrasse 20, Zürich

Ziel dieses interaktiven Workshops ist der Aufbau einer anwendungsorientierten Wissensbasis für die tägliche Praxis. Das Seminar richtet sich damit insbesondere an Einkäufer, CSR- und Qualitätsmanager sowie Führungskräfte der Textil- und Bekleidungsindustrie. Es unterstützt die Teilnehmer dabei, eine unternehmensspezifische Sourcingstrategie für nachhaltige Materialen zu entwickeln, diese in vorhandene Prozesse und Strukturen zu integrieren und im eigenen Unternehmen langfristig umzusetzen. Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Hessnatur Stiftung und Swiss Textiles organisiert.

https://bit.ly/2KvMbHf

Autor

ecos

Kategorie

  • International

Publiziert am

03.04.2020

Webcode

guidle.com/961GJ7