Zwei Vereine zügeln ein Symposium - 1
Zwei Vereine zügeln ein Symposium - 1
Zwei Vereine zügeln ein Symposium - 1
Zwei Vereine zügeln ein Symposium - 1
Zwei Vereine zügeln ein Symposium - 1
Zwei Vereine zügeln ein Symposium - 1

Kultur, Regionale News

Zwei Vereine zügeln ein Symposium

Nach drei Jahren steht dieses Jahr die nächste HolzART-Woche im Glarnerland an. Für die sechste Ausgabe spannen die Glarner Vereine Talföhn und HolzART-Woche zusammen. Das HolzbildhauerInnen-Symposium findet erstmals in Elm statt.

Nachdem die ersten fünf HolzART-Wochen in Braunwald und in Glarus stattfanden, zügeln die Verantwortlichen das Symposium nach Elm. Die voraussichtlich sechs KünstlerInnen werden ihr temporäres Freiluft-Atelier vom 8. bis zum 13. August auf dem Sägeareal Elm einrichten. BesucherInnen sind während der Arbeitszeiten sowie an einem offenen Mittagstisch herzlich willkommen.

6. Internationale HolzART-Woche Elm

8. bis 13. August 2022 | Sägeareal Elm
HolzbildhauerInnen-Symposium mit offenem Mittagstisch
Rahmenprogramm: Holzstrukturdruck, Waldbaden, Feuerkochen, Baumwelten, Biodiversität Gandwald, E-Motorsägen Test Day, Finissage mit Rundgang
www.holzartwoche.ch | www.talfoehn.com

Lebendige und kreative Woche auf dem Sommerprogramm
Der 6. internationale HolzART-Event verbindet die Kunst und den Werkstoff Holz mit dem Thema Wald und seiner Biodiversität. Herzstück des Events bilden die insgesamt sechs BildhauerInnen. Auch 2022 ist wieder ein Thema vorgegeben: Es sollen kunstvolle Sitzbänke entstehen zum Verweilen, Staunen und Geniessen. Die Kunstwerke werden schlussendlich an ausgewählten Orten im Dorf platziert. Während der lebendigen und kreativen Woche werden diverse spannende Workshops, eine Filmvorführung und gemütliche Runden bei Speiss und Trank mit den Kunstschaffenden das Sommerprogramm in und um Elm bereichern.

Aktive Beteiligung am Symposium
Die verantwortlichen Vereine sind bereits seit Mitte 2021 an den Vorbereitungen für das Symposium. Nebst dem Organisatorischen gehört auch die Finanzierung zu den Vorbereitungen. So wird die 6. Internationale HolzART-Woche auch von der Gemeinde Glarus Süd, der Dorfsäge Elm GmbH und VISIT Glarnerland grosszügig unterstützt. Dazu Esther Kessler vom Verein Talföhn: «Derzeit laufen die Sponsorenanfragen. Wir freuen uns über kleinere und grössere Beträge.» Jacky Orler vom Verein HolzART-Woche betont: «Wir brauchen auch noch HelferInnen sowohl vor Ort in Elm, als auch im Vorfeld zum Beispiel für die Organisation der Workshops.» Wer aktiv dabei sein oder die HolzART-Woche finanziell unterstützen will, kann sich per E-Mail an info@holzart.li bei den Verantwortlichen melden.

#holzartwoche

Autor

Verein HolzARTWoche

Kontakt

Verein HolzART-Woche
Oberdorf 9
8755 Ennenda
info@holzart.li
+41 79 662 05 78

Kategorie

  • Kultur
  • Kunst / Design
  • Ostschweiz

Publiziert am

17.05.2022

Webcode

www.guidle.com/vJpV2M