Wilde Biene sucht Stadtwohnung - 1

Nachrichten

Wilde Biene sucht Stadtwohnung

Einige schlafen in hohlen Pflanzenstängeln, andere besuchen die Blumen im Balkonkistchen und alle sammeln für den Nachwuchs eifrig Blütenpollen: Wildbienen sind beliebt, auch wenn sie keinen Honig produzieren. Über 600 Arten leben in der Schweiz.

Biologin Sabine Oertli zeigt, wo Wildbienen nisten und Nahrung suchen und wie man sie in Dorf und Garten fördern kann. Der Anlass findet im Rahmen der Naturzentrum-Ausstellung «Stadtgrün und Dorfgezwitscher – Natur im Glarner Siedlungsraum» statt.

Samstag, 15. Juni 2019, 10.00 – 12.00 Uhr, Spaziergang durch Glarus.
Treffpunkt im Naturzentrum Glarnerland, Bahnhof Glarus. Türöffnung zur Ausstellung ab 09.00 Uhr.
Durchführung bei jeder Witterung, ohne Anmeldung, Eintritt frei, Kollekte.
Leitung: Sabine Oertli, Wildbienen-Expertin und Monica Marti, Naturzentrum Glarnerland
Auskünfte unter info@naturzentrumglarnerland.ch, Tel: 0556222182.

Quelle: glarus24.ch, online Zeitung für das Glarnerland
Datum: 21 06 2019 05:00 Uhr

Autor

glarus24.ch

Kategorie

  • Glarus

Publiziert am

12.06.2019

Webcode

guidle.com/QfeeqN